28. Mai 2024

Kryptowährungsspenden im Jahr 2021 um das 16-fache gestiegen

Kryptowährungsspenden im Jahr 2021 um das 16-fache gestiegen

Die Praxis, Kryptowährungen an Wohltätigkeitsorganisationen und gemeinnützige Organisationen zu spenden, gewinnt immer mehr an Bedeutung.Revolutionen

Laut dem Giving-Block-Plattform-Bericht, inIm Jahr 2021 wurden Kryptowährungen im Wert von 69.644.535 US-Dollar an verschiedene Organisationen gespendet, was 1557 % mehr als im Jahr 2020 ist. Gleichzeitig stieg die durchschnittliche Kryptozahlung um 236 % und belief sich auf 10.455 $. 

Gleichzeitig ist das Volumen jedes folgenden Quartals des Jahres 2021, das Spendenvolumen in der Krypta, stetig gewachsen.

Kryptowährungsspenden im Jahr 2021 um das 16-fache gestiegen

Parallel dazu ist auch die Zahl der Non-Profit-Organisationen gewachsen, die Krypto-Assets akzeptieren. Bis Ende letzten Jahres gab es mehr als 1.000 solcher Organisationen.

Letztes Jahr wurde Ethereum am stärkstenbeliebte Kryptowährung für Spenden. Das Gesamtvolumen der wohltätigen Spenden an die ETH belief sich auf 30,79 Millionen US-Dollar. Zuvor war Bitcoin die Kryptowährung mit dem höchsten jährlichen Volumen an wohltätigen Spenden.

Im Gegensatz zu den Vorjahren sind Stablecoins wie USD Coin (USDC) und Dai (DAI) auch bei Philanthropen beliebt. Insgesamt wurden 70 Kryptowährungen in Transaktionen verwendet.

Kryptowährungsspenden im Jahr 2021 um das 16-fache gestiegen

Abonnieren Sie ForkNews on Telegram, um über Neuigkeiten aus der Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden zu bleiben