27. Februar 2024

Xi Jinping und Blockchain, unerwartete Bitcoin-Rallye und andere Ereignisse der Woche

Die vergangene Woche war voller glänzender Ereignisse – nach der Aussage des Chefs der Volksrepublik China wurde plötzlich digitales Goldkehrte zu den September-Markierungen zurück, das Handelsvolumen bei Bakkt erreichte einen historischen Höchststand und die Entwickler von Ethereum entschieden sich für das Datum der harten Gabelung von Istanbul.

$ 10.000 Retest

Unerwartet für viele stieg der Preis für Bitcoin in der Nacht zum 26. Oktober um fast 40% und erreichte die September-Marke.

Xi Jinping und Blockchain, unerwartete Bitcoin-Rallye und andere Ereignisse der Woche

TradingView Bitstamp Daily BTC / USD Chart

Wie Sie auf dem Chart sehen können, ist die Preisbewegung nach obenunterstützt durch signifikante Handelsvolumina. Schließlich wurde der Meilenstein auch in Form eines gleitenden Durchschnitts mit einem Zeitraum von 200 erreicht, der lange Zeit als Widerstand wirkte. Diese Linie liegt knapp unter der Marke von 9.000 US-Dollar und wird voraussichtlich jetzt als Support-Level fungieren.

Beachten Sie, dass der Preis das letzte Mal auf einem ebenso langen Weg in einem vergleichbaren Zeitraum nur zweimal gestiegen ist, und zwar im Zeitraum 2010-2011.

</ p>

Die tägliche Preisspanne betrug fast 3000 US-Dollar:

</ p>

Natürlich konnte es während einer solch starken Bewegung nicht auf Massenliquidationen auf BitMEX verzichten (~ 400 Mio. USD), was den Preisimpuls nur verstärkte.

</ p>

Jetzt steigt der Preis für BTC weiter, wenn auch nicht mehr so ​​schnell wie zuvor. Gleichzeitig verpassen Bitcoin-Kritiker nicht die Gelegenheit, zum Zeitpunkt der Korrektur einen verärgerten Kommentar abzugeben.

</ p>

Altcoins wiesen im Laufe der Woche ebenfalls ein gewisses Wachstum auf. Insbesondere sieht die Top Ten CoinMarketCap so aus:

Xi Jinping und Blockchain, unerwartete Bitcoin-Rallye und andere Ereignisse der Woche

</ p>

Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 250 Mrd. USD, der Bitcoin-Dominanzindex 68,3%.

Blockchain Grüße aus dem Reich der Mitte

Es ist möglich, dass die MarktstimmungBeeinflusst maßgeblich von der Erklärung von Präsident Xi Jinping zur Notwendigkeit der Einführung einer Blockchain für die innovative Entwicklung von Industrie und Schlüsseltechnologien.

Der chinesische Führer betonte, dass China dazu in der Lage istnehmen eine weltweit führende Position auf dem Gebiet der Blockchain ein und machten auf die Notwendigkeit der Integration in die Realwirtschaft und verwandte Informationstechnologien wie künstliche Intelligenz, Big Data und das Internet der Dinge aufmerksam.

Fast unmittelbar nach Jinpings RedeDie All-China-Versammlung der Volksvertreter, das Parlament der VR China, hat das Gesetz über die Kryptographie gebilligt. Das Dokument standardisiert kryptografische Anwendungen und den Verwaltungsprozess für öffentliche / private Schlüssel.

</ p>

Spezielle Kryptographie wird angesprochenAgentur der Führung der Kommunistischen Partei Chinas unterstellt. Der geschäftsführende Gesellschafter von Primitive Ventures, Dovi Wang, gab außerdem die Veröffentlichung einer Blockchain-Anwendung für PDAs bekannt. All dies bereitet ihrer Meinung nach den Start des digitalen Renminbi vor.

Es ist bemerkenswert, dass nach der Rede des Führers von China die ZahlWeChat sucht nach dem Wort "Bitcoin" mehr als verdoppelt. Gleichzeitig erhöhte sich die Anzahl der Anfragen nach dem Wort "Blockchain" um fast das Zwölffache.

Rekordvolumen bei Bakkt

Eine weitere angenehme Überraschung fürDie Krypto-Community verzeichnete einen rasanten Anstieg des Handelsvolumens an der Lieferterminbörse Bakkt. Vor dem Hintergrund des schnellen Wachstums von BTC belief sich der tägliche Umsatz dieser regulierten Plattform auf 1183 Verträge (&gt; 10 Millionen US-Dollar).

</ p>

Dieses Volumen ist fast doppelt so hoch wie das vorherige Bakkt-Album, das vor dem Hintergrund des Zusammenbruchs von Bitcoin aufgenommen wurde.

Kürzlich stellte sich heraus, dass Bakkt bereits der 9. Dezember war.wird vor seinem Konkurrenten - der CME-Börse - Bitcoin-Optionen einführen. Die Abwicklung von Optionen auf der Basis von monatlichen Lieferfutures ist in bar oder physischer Lieferung von Kryptowährung (ein Kontrakt - 1 BTC) möglich.

Zuckerbergs Rede vor dem US-Kongress

Am Mittwoch, dem 23. Oktober, gab Facebook-Chef Mark Zuckerberg bekannt, dass Facebook die Mitgliedschaft in der Libra-Vereinigung beenden wird, wenn ein Projekt für digitale Währungen ohne behördliche Genehmigung gestartet wird.

"Wenn wir am Ende keine Erlaubnis bekommen, werden wir nicht Teil des Vereins sein.", - sagte der Schöpfer des weltweit größten sozialen Netzwerks.

Zuckerberg merkte an, dass die Waage nicht dafür gedacht istWettbewerb mit staatlichen Währungen und wird mit dem Federal Reserve System und anderen Zentralbanken zusammenarbeiten, damit das Projekt keine Probleme für die Geldpolitik schafft.

„Wir sehen viele Kryptowährungen. Wir versuchen, eine sichere und regulierte Alternative zu schaffen. Als großes Unternehmen werden wir nichts Unreguliertes oder Dezentrales schaffen. Ich kann nicht für den gesamten Verein sprechen, aber ich verspreche es dir im Namen von Facebook. "- fügte er hinzu.

Harte Gabel Istanbul ist gleich um die Ecke

Entwickler von Ethereum haben geplant, Istanbul Hard Fork im Hauptnetzwerk zu aktivieren, um 9 056 000 zu blockieren.

Bergleute werden es vorläufig am 4. Dezember bekommen. Bei unvorhergesehenen Umständen wird die harte Gabel auf den 8. Januar verschoben.

In diesem Fall glauben die Entwickler, dass nichtssollte eine rechtzeitige Aktivierung verhindern. Sie genehmigten auch das EIP 2124-Upgrade, mit dem Benutzer bestimmen können, welche Kette die Mehrheit unterstützt.

Auch Ethereum-Gründer Vitalik Buterin hat kürzlich eine Reihe von Ideen vorgelegt, um einige der Hindernisse für die Entwicklung des Ethereum 2.0-Ökosystems zu beseitigen, das im ersten Quartal 2020 eingeführt werden soll.

Nach den Berechnungen von Collin Myers vom Startup-Unternehmen ConsenSys in Brooklyn können Validierer nach dem Start von Ethereum 2.0 mit 4,6% bis 10,3% pro Jahr der Absteckvergütung rechnen.

Und wieder Bitfinex im Rampenlicht

In dieser Woche wurde bekannt, dass die polnischenDie Polizei verhaftete den Präsidenten von Crypto Capital, Ivan Manuel Molina Lee, der beschuldigt wird, an einem Drogenkartell und Geldwäsche über die Bitfinex-Bitcoin-Börse teilgenommen zu haben.

Bald veröffentlichte Bitfinex eine Erklärung, in der sich das panamaische Unternehmen Crypto Capital als Opfer von Betrug bezeichnete.

„Crypto Capital hat einige gehandhabtMittel im Namen und im Namen von Bitfinex seit mehreren Jahren. Während dieser Zeit stützte sich Bitfinex auf verschiedene Informationen von Molina und Joseph [einer anderen Person, die in den Crypto Capital-Fall verwickelt war], die sich als falsch herausstellten. “, - Vertreter der Börse erklärt.

Insbesondere heißt es in Bitfinex, Crypto CapitalIch habe mich ständig bemüht, mich als ehrliche Organisation darzustellen, strikt nach den gesetzlichen Normen und mit großer Erfahrung im Umgang mit Banken. Dies wurde durchgeführt, um den Austausch der Verarbeitungsfähigkeit zur Verarbeitung seiner Operationen zu überzeugen.

Vertreter der Börse betonten diesAnspruch auf Rückerstattung an die Interessengruppen erheben und feststellen, dass alle Annahmen über die Beteiligung von Bitfinex an illegalen Aktivitäten völlig falsch sind.

Gesetzesentwürfe zur Regulierung von Kryptowährungen in der Ukraine

In der Ukraine eingeführt Rechnungen aufBesteuerung von Transaktionen mit Kryptowährungen und Geldwäschebekämpfung unter Verwendung digitaler Vermögenswerte sowie Änderungen des Dokuments „Über öffentliche elektronische Register“ zur Einführung der Blockchain. Die Dokumente wurden vom interfraktionellen Vizeverband Blockchain4Ukraine zusammen mit dem Ministerium für digitale Angelegenheiten, der BRDO und anderen Marktteilnehmern erstellt.

Der erste Gesetzentwurf ändert das Gesetz „OnPrävention und Bekämpfung der Legalisierung (Geldwäsche) von Erträgen aus Straftaten, der Finanzierung des Terrorismus und der Finanzierung der Verbreitung von Massenvernichtungswaffen. “ Es beinhaltet die Implementierung von AML / CFT-Verfahren in Übereinstimmung mit den FATF-Anforderungen.

Dem Dokument zufolge Operationen mit digitalen AssetsEin Wert von mehr als 30.000 Griwna (zum Zeitpunkt des Schreibens etwa 1200 USD) sollte mit der Bereitstellung von Informationen über den Verkäufer und den Käufer einhergehen, einschließlich personenbezogener Daten (für Einzelpersonen) oder Informationen über die Organisation (für juristische Personen) und Portemonnaie-Adressen.

Die zweite Rechnung bezieht sich auf die Besteuerung von Transaktionen mit Krypto-Assets. Beachten Sie, dass die Diskussion bereits seit mehreren Jahren andauert.

Das Dokument trennt die Konzepte von "Token Asset" und "Token Asset""Kryptoaktiv". Asset Token übernimmt das Eigentum. Transaktionen mit solchen Vermögenswerten werden nach den Regeln besteuert, die für Eigentum oder Nicht-Eigentum-Objekte gelten, die dem Token zugewiesen sind.

Der Gesetzentwurf zur Tokenisierung von Vermögenswerten sollte innerhalb von zwei Wochen eingereicht werden.

Unser Youtube

Diese Woche haben wir mit dem Entwickler Gleb Naumenko unter der Überschrift "Bitcoinization" gesprochen.

&#8230;. auch mit dem CEO der Xena-Börse Anton Kravchenko.