14. Juni 2024

Was ist Transaktionsverpackung (Batching)?

Was ist Transaktionsverpackung (Batching)?

Hier ist ein kurzer Überblick über das Konzept der Stapelverarbeitung – eine der profitabelsten Lösungen fürNetzwerkskalierung.

Abpacken – Das ist die Methode, dieWird verwendet, um eine große Anzahl von Transaktionen in einem Block des Bitcoin-Netzwerks unterzubringen. Anstatt mehrere Transaktionen durchzuführen, werden eine bestimmte Anzahl von Transaktionen zu einer Überweisung zusammengefasst. Durch die Zusammenfassung mehrerer Zahlungen in einer Transaktion ergibt sich ein spürbarer wirtschaftlicher Effekt.

Wenn ein Block nur einen enthältWenn eine Transaktion ausgeführt wird, wird der gesamte Speicher nicht vollständig ausgenutzt. Durch die Zusammenfassung mehrerer Transaktionen zu einer werden die Netzwerklast und die Provisionskosten erheblich reduziert. 

Packfunktion kann Bitcoin-Netzwerk machenBequemer zu bedienen, die Gesamtprovision zu reduzieren und Speicherplatz in der Blockchain freizugeben. Auf diese Weise kann das Netzwerk den Durchsatz erhöhen und die Skalierbarkeit verbessern.

Im Gegensatz zu einigen Skalierungsvorschlägen, die eine stürmische Gegenreaktion in der Community hervorriefen, wurde die Verpackung zu einer der beliebtesten Lösungen.

Implementieren Sie eine solche StapelverarbeitungBereits 2017 von David Harding vorgeschlagen, können nur Börsen dies tun. Kraken, Bitfinex, Shapehift und andere Plattformen haben aktiv mit der Einführung dieser Funktion begonnen. Coinbase und Coinbase Pro haben ihrer Plattform bereits letzte Woche eine Transaktions-Batching-Funktionalität hinzugefügt.