25. April 2024

Visa, Mastercard, PayPal und Stripe können nicht offiziell in die Libra Foundation aufgenommen werden

Visa, Mastercard, PayPal und Stripe können nicht offiziell in die Libra Foundation aufgenommen werden

Einem neuen Bloomberg-Artikel zufolge haben Visa, Mastercard, PayPal und Stripe alle ihre offizielle Teilnahme am Stablecoin-Projekt zurückgezogenWaage

Vier globale Zahlungsunternehmen, SchlüsselDie Teilnehmer am traditionellen Markt sind bestrebt, gute Beziehungen zu den Aufsichtsbehörden aufrechtzuerhalten, da diese für den erfolgreichen Betrieb von Zahlungsverkehrsunternehmen von entscheidender Bedeutung sind. Laut einem Nilson-Bericht gehören Visa und MasterCard zu den weltweit beliebtesten Zahlungssystemen.

Im Gegenzug die Chefs von ZahlungsunternehmenBesorgt über die Datenschutzprobleme von Facebook. Führungskräfte glauben außerdem, dass Facebook das Maß an Unterstützung, das es von Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt entgegenbringt, übertreibt. Seit der Ankündigung des Libra-Projekts haben fast alle Länder der Welt auf die neue Entwicklung reagiert. Viele von ihnen standen ihr ziemlich kritisch gegenüber.

Facebook strebt derzeit eine Steigerung anUnterstützung der Libra Association. Mittlerweile, so heißt es in dem Artikel, schreitet die technologische Entwicklung von Libra schneller voran als erwartet. Calibra und vier weitere Mitglieder der Libra Association testen das Knotennetzwerk und den Prozess des Transaktionsversands.

Trotz technologischen Fortschritts das Libra-Projektbleibt unsicher, da die Mitglieder der Waage angesichts einer monumentalen, beispiellosen Ausnahmeregelung ihre Verpflichtungen überdenken.