25. April 2024

Die TRON-Blockchain beginnt mit dem Testen anonymer Transaktionen

Die TRON-Blockchain beginnt mit dem Testen anonymer Transaktionen

Die Entwickler der TRON-Kryptowährung bereiten sich darauf vor, mit dem Betatest anonymer Transaktionen zu beginnen. Darübersagte Projekt-CEO Justin Sun auf seinem Twitter-Account.

Gemäß ihm werden solche Geschäfte seinVerwenden Sie die Technologie der Evidenz ohne Offenlegung von zk-SNARK, um die Adressen von Absender und Empfänger, Ein- und Ausgaben sowie den überwiesenen Betrag zu verbergen.

„Wir verwenden das multilaterale Computerprotokollfür die transparente und sichere Festlegung öffentlicher Beweisparameter ohne Offenlegung. Dies ist eine hoch skalierbare Bühne, deren Teilnehmerzahl nur durch die Zeit begrenzt ist. “- schreibt Sun und lädt diejenigen ein, die am Prozess teilnehmen möchten.

In einem Beitrag auf GitHub erklären die Entwickler daswird die Ergebnisse der zweiten Stufe eines ähnlichen Verfahrens in der Kryptowährung ZCash verwenden, um die primären Parameter festzulegen. Am Ende des Vorgangs wird basierend auf dem Hash des Bitcoin-Blocks eine Zufallsmarke erstellt, die zum Anfangswert für den Pseudozufallszahlengenerator wird. Die Höhe dieses Blocks wird erst bestätigt, wenn der letzte Teilnehmer die erforderlichen Verfahren abgeschlossen hat.

Um am Prozess des multilateralen Rechnens teilzunehmen, müssen Benutzer das Projekt unter der auf GitHub angegebenen E-Mail-Adresse kontaktieren und den Anweisungen folgen.

Zuvor war bekannt geworden, dass Suns Konto im chinesischen sozialen Netzwerk Weibo wegen Verstoßes gegen ungenannte Regeln gesperrt wurde.

</ p>

5
/
5
(
1

Abstimmung
)