25. Juni 2024

Handelssignale! | BTC, zwischen den Tiefstständen von 2018 und 2019.

Handelssignale! | BTC, zwischen den Tiefstständen von 2018 und 2019.

Hallo zusammen, Freunde!

Und wieder einmal haben wir mehrere gewinnbringende Geschäfte auf den zuvor angegebenen Niveaus getätigt,Wenn Sie bei uns verdient haben, gratulieren wir Ihnen und warten wie immer eine Million Tausend Likes auf unsere Idee)))

Nach Zahlen:
— Verkauf 1: 6390 ± 20 $, Gewinn 150 Pips.
— Verkauf 2: 6850 ± 20 $, Gewinn 1150 p.

Die verbleibenden Ebenen sind weiterhin relevant und in einer verwandten Idee verfügbar.

Diese Idee ist jedoch nicht empfehlenswert oder kognitiv, sondern dient der Argumentation. Es gibt keine Signale, keine Einstiegspunkte.

Wie ist unsere aktuelle Situation:

Der Preis verharrt zwischen den Tiefstständen von 2018 und 2019., und stellen Sie sich vor, er will nirgendwo hin, hetzt von Ecke zu Ecke und kann sich nicht entscheiden, wie ich nicht möchte, dass wir langsam und traurig das untere Niveau der globalen Unterstützung streichen (weiße Linie) , aber im Moment, wenn wir eine Spiegelanalogie zu den Höchstständen ziehen, die wir in unserem Leben mit Bitcoin hatten, gibt es ein Muster, dass der Preis stark von der globalen Widerstandslinie abprallt und dann wieder dorthin zurückkehrt, was in der aktuellen Situation dasselbe ist passierte wieder, aber in einem Zeitraum, der viel kürzer war als unser Spiegelbild mit Höchstständen von 20.000 für Bitcoin.

Was weiter? da der preis nicht weiß, weiß niemand. Jeder sagt natürlich, dass die Anleger jetzt gezielt ins Spiel einsteigen und sich über einen Preisverfall freuen. Natürlich werde ich mich nur freuen, wenn dies so ist. Wenn der Preis jedoch dem Weg eines geringeren Widerstands folgt, ist es jetzt am einfachsten, die Tiefststände von 2019 zu erreichen, oder besser gesagt, wir haben dieses Niveau bereits erreicht und sind wieder gesunken, warum ?! Vielleicht, weil diejenigen, die so viel verkauft und in so kurzer Zeit einen enormen Abfluss von fast 30% erzielt haben, keine Zeit zum Kaufen hatten ?! Vielleicht liegt der Preis deshalb wieder zwischen den Tiefstständen von 2018 und 2019, mit dem Potenzial, die gelbe Linie zu erreichen? und von dort aus dein Wachstum beginnen? Die Zeit wird zeigen!

Aktuelle Frage im Moment: Wo ist diesmal der Boden ?! Ich weiß es nicht, wie jeder Händler. Ich denke, wir werden etwas weiter in die Gegend (grün gestrichen) gehen, wo all diejenigen, die verkauft haben, all diejenigen, die kaufen wollten und keine Zeit hatten, es zu kaufen, und alle anderen. Wenn ich mich irre, werde ich mich nur darüber freuen.

Ich hoffe, dass diese Unsicherheit nicht lange anhält, und in naher Zukunft werde ich die Idee von „BTC. Levels auf dem Weg zur Halbierung! Teil 4 "

Setzen Sie königliche Vorlieben ein, abonnieren Sie und bleiben Sie über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden. Schreiben Sie, was denken Sie darüber, wo ist es für uns jetzt einfacher nach oben oder unten?

Ich wünsche Ihnen allen ein erfolgreiches Gebot!

#bitcoin #btc #trading #bitmaisterview #bitmaister

Telegramm:
t.me/Bitmaister
Telegramm:
t.me/allfromcrypto
Handelsansicht:
www.tradingview.com/u/Colipso
Twitter:
twitter.com/bitmaister
Instagram:
instagram.com/bitmaister