19. Juni 2024

TON-Investoren haben das Projekt voll unterstützt

TON-Investoren haben das Projekt voll unterstützt

TON-Investoren verpflichten sich, bis zum 30. April 2020 auf den Start des Projekts zu warten, und fordern das Unternehmen nicht auf, Investitionen zurückzuzahlen.

Die Mehrheit der Anleger stimmte für die ÜbertragungDas Projektstartdatum ist der 30. April des folgenden Jahres und die Rückgabe der investierten Mittel wurde abgelehnt, bis der Streit mit der SEC beigelegt ist. Nun kann sich Telegram weiter auf die Gerichtsverhandlung im Februar zur Klage der SEC bezüglich der illegalen Platzierung von Gram-Wertpapieren vorbereiten.

Telegramm hat mehrere mögliche Szenarien:

  • Zahle die SEC-Strafe und starte das Projekt.
  • Zahlen Sie nicht die SEC, sondern geben Sie das Geld an amerikanische Investoren zurück.
  • das Projekt reformieren, indem die von der SEC geforderten Änderungen vorgenommen werden;
  • Geben Sie allen Anlegern Geld zurück und gehen Sie eine langwierige Klage bei der SEC ein.
  • die SEC nicht zu bezahlen und den Anlegern keine Gelder zurückzugeben, unter Berufung auf „höhere Gewalt“;
  • Starten Sie ein Projekt ohne amerikanische Benutzer und verlieren Sie  US-Markt.

Bisher sind die Anleger bereit zu warten. Experten äußerten jedoch bereits die Meinung, dass derzeit der Beginn eines groß angelegten Angriffs der Aufsichtsbehörden auf Kryptowährungsprojekte zu beobachten ist, die eine Bedrohung für das traditionelle Finanzsystem darstellen.