27. Februar 2024

Morgen wird Mark Zuckerberg im US-Kongress über Waage sprechen

Morgen wird Mark Zuckerberg im US-Kongress über Waage sprechen

Mark Zuckerberg wird nicht nachgeben und das Libra-Projekt morgen bei den Anhörungen des Ausschusses weiter verteidigenFinanzdienstleistungen des US-Repräsentantenhauses.

Bereiten Sie die Bühne für das bevorstehende Gespräch mitAls Regulierungsbehörde hielt Zuckerberg Treffen mit Mitgliedern des Repräsentantenhauses ab, hielt eine Rede zur Verteidigung von Libra auf einem Treffen der Weltbank und gab Journalisten mehr als ein Interview. Das Unternehmen investiert viel Aufwand, Zeit und Geld in den Schutz seines Krypto-Projekts. Allerdings warnen Politiker zunehmend vor der potenziellen Gefahr des Libra-Stablecoins für das globale Finanzsystem. Von den 27 Partnern, die der Kryptowährung Legitimität verleihen sollten, blieben nur 21 übrig. 

Mark sieht dieser Entwicklung gelassen entgegenEreignisse, wenn man bedenkt, dass das Ausmaß des Projekts der Grund für solch globale Kritik von Politikern und Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt war. Bei privaten Treffen äußerten die meisten jedoch eine positive Einstellung gegenüber dem Projekt, sagte er.

Zuckerberg ist zuversichtlich, dass  Libra wird nicht nur Facebook, sondern auch dem globalen Finanzökosystem zugute kommen.