19. Juni 2024

Seit Jahresbeginn hat sich die Anzahl der Anfragen an Google zur Halbierung des Bitcoin-Preises verdoppelt

Laut den neuesten Google Trends-Daten geht es bei der Zahl der Suchanfragen um die Halbierung der Miner-BelohnungBitcoin hat sich seit Dezember verdoppelt.

Arcane Research veröffentlicht neuen BerichtBasierend auf Daten aus der Google Trends-Suchanalyseressource, die belegen, dass die Anzahl der Bitcoin-Halbierungssuchen seit Ende letzten Jahres stark gestiegen ist. Die Anzahl der Suchanfragen hat sich seit Dezember verdoppelt und nähert sich dem höchsten Stand seit der letzten Hälfte der Bitcoin-Prämien, die 2016 zur Hälfte vergeben wurden.

</ p>

Arcane stellt fest, dass die wachsende Popularität von Suchanfragen bei Google ein positiver Indikator für das wachsende Interesse der Öffentlichkeit an Bitcoin ist. In dem Bericht heißt es:

Die bevorstehende Bergarbeiter-Belohnung halbiert sichBitcoin sorgt für wachsendes Interesse. Jetzt gibt es eine Bestätigung, dass das Interesse an dieser Veranstaltung nicht nur unter aktiven Nutzern von Kryptowährungen wächst. “

Anzahl der Bitcoin-Suchanfragen bei GoogleFast immer wächst inmitten hochkarätiger Ereignisse in der Branche. Das letzte Mal wurde nach der Ankündigung der Libra-Kryptowährung ein starker Anstieg des Interesses an Bitcoin beobachtet.

Der Arcane-Bericht behauptet auch, dass die Nachfrage institutioneller Investoren nach Bitcoin gestiegen ist.

„Das Interesse an Bitcoin scheint zuzunehmeninstitutionelle Investoren. In der vergangenen Woche haben wir einen spürbaren Anstieg der nicht realisierten Aufträge für CME verzeichnet. Es hat sich nun gezeigt, dass das Interesse an BTC und Bakkt gestiegen ist. “

Der Bericht zeigt, dass die Kryptowährung StimmungDer Markt kehrt zur „neutralen“ Marke zurück und der Indikator „Angst und Gier“ schwankt auf dem Niveau von 50. Anfang des Monats berichtete Arcane Research, dass sich das Handelsvolumen in der ersten Kryptowährung zusammen mit dem Wachstum des Bitcoin-Wechselkurses verdoppelte.

</ p></ p>