27. Februar 2024

Der Minenpool von Roger Vera lehnte es ab, eine Steuer von 12,5% auf die Entnahme von Bitcoin-Caches einzuführen, da eine Spaltung droht

Der Minenpool von Roger Vera lehnte es ab, eine Steuer von 12,5% auf die Entnahme von Bitcoin-Caches einzuführen, da eine Spaltung droht

Verwaltet von Roger Ver, dem Bitcoin-Miningpool.com weigerte sich, den umstrittenen Plan zu unterstützen, eine Bitcoin-Cache-Mining-Steuer zugunsten des Cryptocurrency-Entwicklungsfonds einzuführen, da die Community die Idee negativ wahrnimmt.

In einer Bitcoin-Anweisung.com sagte, dass solche Änderungen ohne ausreichende Unterstützung zu einer weiteren harten Gabelung und der Transformation der wirtschaftlichen Basis des Projekts führen könnten. Poole forderte die Community auch zu Einheit, Flexibilität und transparentem Geschäft auf.

Aufgrund der Ablehnung des vorgeschlagenen Plans wird die Organisation beginnen, nach neuen Wegen zu suchenEntwicklungsfondsfinanzierung, die für alle Teilnehmer akzeptabel ist und dazu beiträgt, die grundlegenden Grundlagen des Bitcoin-Caches zu erhalten.

Die Meinung der verbleibenden Bergbaupools, die zuvor den Vorschlag zur Einführung einer Produktionssteuer von 12,5% unterzeichnet hatten, ist noch nicht bekannt.

Von der Gemeinschaft kritisiert, nicht notwendigAbzüge eines Teils des Einkommens, um das Entwicklungsteam zu bezahlen, und kontroverse Entscheidungen über dessen Umsetzung. Der Plan sah vor, dass die Netzwerkteilnehmer anfangen zu zahlen, aber nicht abstimmen können. Die Gelder gehen an ein privates Unternehmen in Hongkong und nicht an eine gemeinnützige Organisation. Alle Bergleute und diejenigen, die das Update nicht unterstützen, laufen Gefahr, Geld zu verlieren, weil die von ihnen extrahierten Blöcke entfernt werden.

Bitcoin.com ist nicht nur wegen der Gefahr, einen Teil des Marktes zu verlieren, an der Aufrechterhaltung der Stabilität interessiert, sondern auch wegen der Aussichten auf eine weitere Entwicklung. Beispielsweise schlug Vitalik Buterin zuvor vor, die Bitcoin-Cash-Blockchain als vorübergehende Lösung zu verwenden, um die Skalierbarkeit des Ethereum-Netzwerks zu verbessern.

</ p>