17. Juni 2024

Der Start des Telegram Open Network-Projekts ist das am meisten erwartete Ereignis des Jahres 2019

Start des Telegram Open Network-Projekts – das am meisten erwartete Ereignis des Jahres 2019

Seit mehr als einem Jahr steht die Kryptowährung Telegram im Rampenlicht und die neuesten Nachrichten zum StartDie Blockchain von Telegram Open Network (TON) wird in vielen Veröffentlichungen behandelt und auf großen digitalen Konferenzen diskutiert.

Informationen zum Erstellen eines Blockchain-Projekts, das unter entwickelt wurdeDie Führung von Pavel Durov, dem Gründer des sozialen Netzwerks Vkontakte und des Telegrammboten, wurde im Dezember 2018 bekannt gegeben, obwohl die ersten Gerüchte ein Jahr vor der offiziellen Bekanntgabe in das Netzwerk gelangten.

TON hat eine sehr gute Unterstützung und bedeutende Wettbewerbsvorteile:

  • hohe Geschwindigkeit;
  • einzigartige und multifunktionale API;
  • Vertraulichkeit
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • geheimer Chat mit der Möglichkeit der Selbstzerstörung;
  • Schutz vor Hackern;
  • Anonymität.
  • Die neue Plattform ist auf das Sein ausgerichteteffizienter und schneller als die Konkurrenz. TON wird Millionen von Transaktionen pro Sekunde verarbeiten können und verspricht, der Menschheit ein neues Internet mit Blockchain-Architektur der 5. Generation vorzustellen.

    TON-Team-Bemühungen

    Das Projektteam bewegt sich langsam aber sicher auf das Ziel zu. Was kann die TON-Community also bieten?

    Die Blockchain der neuen digitalen Währung wird auf Basis der Proof-of-Work (PoS)-Technologie funktionieren. 

    TON-Entwickler behaupten, dass das Netzwerk eines lösen wirdeines der dringendsten Probleme von Kryptowährungen. Im Moment handelt es sich hierbei um eine niedrige Transaktionsverarbeitungsgeschwindigkeit. Zum Vergleich: Bitcoin hat eine Kapazität von 7, während Ethereum – 15 Transaktionen pro Sekunde. Gram verspricht, Tausende pro Sekunde zu verarbeiten.

    TON Finanzierung

    Insgesamt werden rund 5 Milliarden Münzen ausgegeben, von denen 200 Millionen Telegrammteilnehmern gehören. Laut dem Whitepaper des Projekts:

  • 52% bleiben dem Schutz vor Spekulationen vorbehalten;
  • 44% sind unter den Anlegern verteilt;
  • 4% werden für einen Zeitraum von 4 Jahren unter Entwicklern mit einem "Einfrieren" von Token verteilt.
  • Start des Telegram Open Network-Projekts – das am meisten erwartete Ereignis des Jahres 2019

    Quelle: ru.telegram-store.com

    Da das ICO geschlossen wurde, gibt es keine offiziellen Daten zu den Kosten von Gram, der Kryptowährung TON. Laut anonymen Quellen lag der Preis jedoch zwischen 0,36 und 1,33 US-Dollar pro Token. 

    Die eingenommenen Mittel flossen in die Schaffung von Kryptowährung. Das Mindestinvestitionslimit betrug 20 Millionen US-Dollar. Investoren, die am ICO des Projekts beteiligt waren, erhielten gute Rabatte. Aber bei weitem nicht alle Teilnehmer konnten einen Beitrag leisten, da die TON-Führung persönlich an der Auswahl der Investoren beteiligt war. Diejenigen, die das Geld hatten, es aber nicht in ein vielversprechendes Projekt investieren konnten, waren mit dieser Wendung äußerst unzufrieden. Mit anderen Worten, nur die "Berechtigten" nahmen am ICO teil.

    Basierend auf den Ergebnissen zweier Runden sammelte der Gründer von Telegram 1,7 Milliarden US-Dollar von 175 Investoren ein. Die Identität der Investoren wurde nicht bekannt gegeben, einige von ihnen gaben jedoch persönlich ihren Beitritt zum Gram ICO bekannt. 

    Nun, nach Informationen veröffentlicht amAuf der Website für den Austausch von Kryptowährungen können Kunden auch Eigentümer von Gram-Token werden. Der Verkauf beginnt am 10. Juli 2019. Die Nachricht wurde vom TON-Management jedoch noch nicht bestätigt.

    Da Münzen zum freien Verkehr freigegeben werdenAnalysten erwarten signifikantes Wachstum. Laut der Aton-Investmentgesellschaft werden die Kosten für Gramm-Token zwischen 2,1 und 8,0 USD schwanken, und in 10 Jahren wird der Preis zwischen 15 und 30 USD pro Token liegen.

    Also, wann ist der Start?

    Ein Dokument, das die Rückkehr bestätigt, wurde im Netzwerk angezeigtFonds für Investoren, wenn der Start der Plattform erst am 31. Oktober 2019 erfolgt. Aber Durov hat dieses Dokument nicht unterschrieben. Der Start von TON war zunächst für das erste Quartal 2019 geplant.

    Start des Telegram Open Network-Projekts – das am meisten erwartete Ereignis des Jahres 2019

    Quelle: ru.telegram-store.com

    Die Entwickler versprachen, Ende Januar 2019 eine neue Testversion von TON herauszubringen, doch bald wurden die Fristen auf April verschoben.

    Dem Team zufolge ist es ihnen gelungen, die erwarteten Ergebnisse zu erzielen. Heute kann jeder Entwickler das Netzwerk testen.

    Eine weitere wichtige Neuigkeit, die den Stand der TON-Entwicklung bestätigt, ist die Veröffentlichung des Light-TON-Clients und der neuen Fift-Sprache. 

    Laut unbestätigten Berichten ist die TON-Blockchain fertigum 90%. Aufgrund der Aktivitäten des Teams besteht nach wie vor die Möglichkeit, dass Telegrammbenutzer ab 2019 Zugriff auf die Vollversion der Blockchain haben, obwohl derzeit kein neuer offizieller Starttermin bekannt gegeben wurde.

    Gibt es eine Zukunft für das Durov-Projekt?

    Das Projekt wird von ständiger Kritik der Community begleitet. Einige Branchenexperten sagen voraus, dass Gram zum Scheitern verurteilt ist und sein Preis zusammenbrechen wird.

    Das Telegram Open Network wird schließlich zu einem gewaltigen Betrug, da das Telegramm-Management die Ausgabe neuer Münzen vollständig kontrolliert.

    Zunächst werden sie ihre Münzen zu voreingestellten Preisen verkaufen, wobei der Preis mit jeder verkauften Münze leicht steigt. 

    Ihre Mitarbeiter werden aus den anfänglichen Münzverkäufen 2 Milliarden US-Dollar einsammeln und die Gewinne nach Belieben verwenden. Dies geht klar aus dem offiziellen Dokument hervor: – schreibt ein Reddit-Benutzer.

    Eine zentralisierte Währungsausgabe widerspricht der IdeeFunktionsweise einer demokratischen Kryptowährung. Um Projektmünzen zu kaufen, müssen Sie zumindest seinem Team vertrauen, denn letztendlich werden die Entscheidungen über das zukünftige Schicksal von Gram bei ihnen liegen. Investoren sind bereit, 2 Milliarden US-Dollar für leere Versprechungen zu zahlen, die die Entwickler möglicherweise einhalten oder auch nicht. 

    Aber wenn die Plattform gestartet wird,Telegram-Benutzer erhalten Zugriff auf Kryptowährungen und eröffnen so die Möglichkeit einer weltweiten Einführung des digitalen Raums durch ein intuitives Benutzererlebnis.