17. Juni 2024

Staaten, die 2020 nationale Kryptowährungen einführen werden

Staaten, die 2020 nationale Kryptowährungen einführen werden

In letzter Zeit wurde viel über CBDCs (digitale Währungen von Zentralbanken) gesprochen, die im Jahr 2020 auf den Markt kommen könnten.massiv werden.

Warum brauchen wir nationale Kryptowährungen? Regierungen allein wollen nicht, dass Bürger dezentrale öffentliche Kryptowährungen verwenden, die nicht den Regierungen untergeordnet sind. Andere Länder betrachten Kryptowährungen als Bedrohung für die Stabilität von Fiat-Währungen. Und einige glauben, dass Fiat-Geld im digitalen Format die Kosten für das Drucken und Abrechnen von Geld senken würde.

Nachfolgend präsentieren wir eine Liste von Ländern, die bereits im Jahr 2020 ihre eigenen digitalen Währungen ausgeben können.

Japan

Japan hat eine sehr offene Politik in Bezug aufKryptowährungen. Bereits 2017 plante das Land die Ausgabe eigener digitaler Münzen. Dies ist das Land, in dem zum ersten Mal weltweit Bitcoin als Zahlungsmittel zugelassen wurde.

Japanischer nationaler digitaler Vermögenswert wirdgenannt J-Coin, und sein Start ist für den Beginn der Olympischen Spiele in Tokio im Jahr 2020 geplant. Die digitale Münze wird im Verhältnis 1: 1 an den Wert des japanischen Yen (JPY) gebunden, wodurch die Menschen sowohl Waren als auch Dienstleistungen darauf kaufen können.

Kambodscha

Dies ist ein Land in Südostasien, dessen Zentralbank plant, Ende des ersten Quartals 2020 eine Blockchain-Plattform namens Project Bakong mit CBDC-Unterstützung zu starten.

Leiter der Nationalbank von Kambodscha (NBC)Chi Serei sagte, dass 11 der 43 Geschäftsbanken des Landes die nationale Kryptowährung unterstützen werden. Es wird auch erwartet, dass die Anzahl solcher Finanzinstitute nach dem Start des Projekts zunehmen wird.

Serey sagte, Bakong werde die Industrie vereinenZahlungen im Land, und Benutzer können Zahlungen leisten, unabhängig davon, bei welcher Bank sie ein Konto haben. Darüber hinaus plant die Regierung, weitere grenzüberschreitende Zahlungen mit Bakong zuzulassen.

NBC wird das alleinige Leitungsgremium für das CBDC sein. Im Allgemeinen gelten öffentliche Kryptowährungen in Kambodscha als illegal, und die Zentralbank warnt ständig vor ihrer Verwendung.

China

China hat auch die Aufmerksamkeit der Medien auf die bevorstehende Einführung der nationalen digitalen Währung gelenkt, indem es vor fünf Jahren mit der Arbeit am elektronischen Zahlungsprojekt (DCEP) begonnen hat.

Es wird davon ausgegangen, dass DCEP hauptsächlich bereit ist, die Kontrolle über den Cashflow zu stärken, der in das Land eintritt und es verlässt.

Das Konzept des digitalen Renminbi ist teilweise entlehntFacebooks zukünftige digitale Waage Libra sowie Bitcoin-Kryptowährung. Die nationale chinesische Kryptowährung wird wie alle anderen virtuellen Münzen in einer digitalen Geldbörse gespeichert und entspricht 1: 1 dem chinesischen Yuan.

Die Central Bank of China (PBoC) wird in der Lage sein, die Bewegung der vorgeschlagenen Kryptowährung zu verfolgen und den Cashflow über Zahlungssysteme streng zu kontrollieren.

Im Jahr 2019 kündigte China das Libra-Projekt anEs bedroht die Währungssouveränität des Landes und anderer Entwicklungsländer, während ihrer Meinung nach nur Zentralbanken digitale Währungen ausgeben sollten.

Leiter des Forschungszentrums für digitale WährungenPBoC Mu Changchun sagte, dass das Hauptziel der Einführung des digitalen Renminbi darin besteht, illegale Finanzaktivitäten einzudämmen - damit "Datenanalysen dazu beitragen, die Verantwortlichen für Verstöße gegen die Regeln zu finden".

Türkei

Die Türkei kündigte auch Pläne für die Einführung einer digitalen Leier im Jahr 2020 an, obwohl vor zwei Jahren ein Vorschlag für ein CBDC vorgelegt wurde.

Die Entscheidung wurde wahrscheinlich von den letzten Monaten beeinflusst, in denen die Fiat Lira weiter an Wert verlor, nachdem sie die höchste Inflationsrate seit 2015 verzeichnet hatte.

Die digitale Lira soll die türkische Wirtschaft verbessern. Die offizielle Veröffentlichung Resmi Gazette erklärt die Rolle der kommenden nationalen Kryptowährung wie folgt:

„Das Hauptziel ist es, eine finanzielle zu schaffenSektoren mit einer starken institutionellen Struktur, die den Anforderungen einer kostengünstigen Finanzierung des realen Sektors gerecht wird und über zuverlässige Institutionen einer breiten Investorenbasis verschiedene Finanzinstrumente anbietet. “

In der Veröffentlichung wird auch darauf hingewiesen, dass Istanbul damit bestrebt ist, ein attraktiver globaler Finanzplatz zu werden.

Es ist möglich, dass die oben genannten Länder baldDie Zeit wird uns mit der Veröffentlichung unserer eigenen digitalen Währungen wirklich überraschen, während die endgültigen Daten einige Änderungen erfahren können, die von den Zentralbanken selbst abhängen.

</ p>

Bewerten Sie diese Veröffentlichung