23. Februar 2024

SpaceX hat den Bau einer neuen Generation von Raketen Starship ins Leben gerufen

SpaceX hat den Bau einer neuen Generation von Raketen Starship ins Leben gerufen

Das Luftfahrtunternehmen Ilona Mask SpaceX hat mit dem Bau von 50-Meter-Starship-Raketen aus rostfreiem Stahl begonnen.

Raketen der nächsten Generation werden mit drei ausgestattet seinRaptor-Motoren erzeugen einen Schub von 12 MN. Sie sind für den Transport großer Lasten sowie für den Transport von Menschen in den Weltraum für Flüge zum Mond, zum Mars und darüber hinaus konzipiert.

Nachdem das Projekt für Starship Mk 2 im vergangenen Monat eingereicht und die vorläufigen Termine für den Eintritt des Schiffes in die Umlaufbahn bekannt gegeben worden waren, begann das Unternehmen mit der Installation von drei Raketen.

Luftvideo zeigt glitzernde Türme ausEdelstahl, der zu Raketenkörpern wird. Auf dem Boden sind auch gestapelte Sätze von Ringen sichtbar, die für die Installation vorbereitet sind.

Zusätzlich zu diesen beiden Raketen baut das Unternehmen eine weitere Rakete an seiner texanischen Basis in Boca Chica.

Zuvor während der Präsentation des Starship-ProjektsElon Musk, CEO von SpaceX, sagte, dass in den nächsten Monaten suborbitale Tests der Mk-2-Version stattfinden sollten. Bei Erfolg wird sofort mit dem Bau des Mk 3 begonnen.

Neben dem Transport planen auch Raumfahrtunternehmeneine komfortable Infrastruktur für Reisende schaffen. Gateway stellte kürzlich ein Projekt für das erste Weltraumhotel mit künstlicher Schwerkraft und allen auf der Erde verfügbaren Annehmlichkeiten vor.

</ p>