28. Mai 2024

24. September US-Aufsichtsbehörden werden Kryptowährungen diskutieren

24. September US-Aufsichtsbehörden werden Kryptowährungen diskutieren

Der Ausschuss für Finanzdienstleistungen des US-Repräsentantenhauses kündigte ein Treffen mit dem Vorsitzenden der Kommission anJay Clayton von der Securities and Exchange Commission (SEC) und vier weitere Mitglieder der Regulierungsbehörde. Während des Treffens werden unter anderem Kryptowährungen besprochen.

19. September, sagte der Financial Services CommitteeEr beabsichtigt, eine für den 24. September geplante Anhörung mit dem Titel "Aufsicht über die Securities and Exchange Commission: Der Cop on the Beat der Wall Street" abzuhalten.

An der Anhörung nehmen der Vorsitzende der Securities and Exchange Commission (SEC), Jay Clayton, Kommissar Hester Pierce (AKA Crypto Mom) und drei weitere Kommissare teil.

Finanzdienstleistungsausschuss eingeschlossenKryptowährungen sind ein Diskussionsthema und stellen fest, dass die Wertpapiergesetze des Bundes für Wertpapiere gelten, einschließlich Aktien, Anleihen und Investmentverträge, unabhängig davon, ob diese digital sind.

Die Anhörung betrifft Exchange Traded Funds (ETFs) und natürlich den Start von Facebook StableCoin Libra.