19. Juni 2024

Wissenschaftler schaffen Material, das sowohl Elektrizität als auch Licht leiten kann

Wissenschaftler schaffen Material, das sowohl Elektrizität als auch Licht leiten kann

Forscher haben ein Konzept für ein Material aus einer neuen Art von Materie vorgeschlagen, das sowohl Elektronen als auch Photonen leiten kann, ohne Energie zu zerstreuen oder zu verlieren.

Jedes Jahr während des Betriebs von StromleitungenMotoren und verschiedene Geräte verlieren beim Bewegen enorm viel Energie. Daher besteht eine der wichtigsten Aufgaben des 21. Jahrhunderts darin, einen Weg zu finden, Energie mit minimalen Verlusten zu erzeugen und zu übertragen.

Obwohl die Menschheit seit mehr als einem Jahrhundert von der Existenz von Supraleitern und Exzitonenkondensatoren weiß,In der Praxis sind sie sehr schwer zu erstellen und zu warten. Dies ist teilweise darauf zurückzuführen, dass Wissenschaftler die Grundprinzipien ihrer Arbeit immer noch nicht vollständig verstehen.

Allerdings ein Forscherteam aus ChicagoMithilfe von Computersimulationen entdeckte die Universität eine Konfiguration eines völlig neuen Materialtyps, in dem sich verschiedene Energiearten auf Quantenebene verwickeln und immateriell miteinander verbunden sind.

Dies führt möglicherweise zu einem DoubleKondensate von Exzitonen und Fermionenpaaren, die auch im makroskopischen Maßstab existieren können. Dies bedeutet, dass solche Kondensate in neuen Materialien wie Doppelschicht-Supraleitern implementiert werden können. Das Team hat bereits begonnen, Experimente durchzuführen, um sie zu erstellen.

Die Aussicht, Supraleitung und Exzitonenkondensate zu kombinieren, eröffnet Elektronik- und Quantencomputern enorme Möglichkeiten.

Zuvor berichteten wir auch über die Entwicklung eines Projekts für eine Quantenbatterie durch Forscher, die keine Ladung verliert.

</ p>