19. Juni 2024

Ripple wird eine Reihe von DeFi-Produkten mit dem XRP-Token entwickeln

Dank der Übernahme der Logos Network-Plattform beabsichtigt Ripple, eine Reihe von Produkten im Bereich zu entwickelnDezentrale Finanzierung (DeFi), berichtet CoinDesk.

Das Logos-Team arbeitete zuvor an der AbrechnungLösungen, die auf der Bitcoin-Blockchain basieren und sich auf die Aspekte Skalierbarkeit und Netzwerkleistung konzentrieren. Mit der Akquisition der neuen Plattform hofft Ripple, mithilfe des XRP-Tokens Derivate, Landing-Lösungen, Futures und Forwards zu schaffen.

„Wir haben in der Vergangenheit in DeFi-Unternehmen investiert, darunter Securitize und Dharma. Jetzt ist dies jedoch der Bereich, in dem wir etwas schaffen. “, Sagte Ethan Byrd, Senior Vice President von Xpring Investment.

Inzwischen hat Xpring investiert oderVergabe von Zuschüssen in Höhe von 500 Mio. USD an 20 verschiedene Unternehmen. Insbesondere im August erhielt Coil, das Webinhalte monetarisierte, 1 Milliarde XRP (260 Millionen US-Dollar zum damaligen Wechselkurs).

Der Transaktionsbetrag für den Erwerb von Logos Network wird nicht bekannt gegeben.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Ripple kürzlich über seine Xpring-Division in Coinme investiert hat, einen amerikanischen Anbieter von Bitcoin-Geldautomaten.