28. Mai 2024

Der öffentliche Verkauf des Krypto-Smartphones Solana Saga beginnt im Mai

Lesezeit des Artikels:
1 Minute.

Der öffentliche Verkauf des Krypto-Smartphones Solana Saga beginnt im Mai

Solana präsentierte seineDas Kryptowährungs-Smartphone Saga wurde letztes Jahr auf den Markt gebracht und der Start des öffentlichen Verkaufs des neuen Produkts ist für den 8. Mai geplant. Der Versand der Smartphones für Vorbestellungen hat bereits begonnen.

Das Smartphone wird von OSOM hergestellt.Es verfügt über 512 GB Speicher, einen 6,67-Zoll-OLED-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und 12 GB RAM. Außerdem gibt es einen Fingerabdrucksensor und die neueste Version von Android OS ist installiert. 

Aber der Hauptunterschied zu gewöhnlichen Smartphones istVerfügbarkeit des Solana Mobile Stack. Hierbei handelt es sich um eine Reihe proprietärer Add-ons von Solana-Entwicklern, mit denen Sie die Unterstützung für Kryptowährungen integrieren und Hardware-Sicherheitselemente für Wallets verwenden können. Mit dieser Suite können Entwickler außerdem digitale Assets schnell und sicher speichern, senden und empfangen.

Ingenieure haben einen speziellen Chip bereitgestellt, der vom restlichen Speicher des Smartphones getrennt ist und dazu dient, private Schlüssel aus der Brieftasche des Benutzers sicher aufzubewahren. 

In der Anwendung gibt es auch einen speziellen „Shop“.dezentrale Anwendungen“, über die Benutzer Zugriff auf verschiedene Kryptowährungsanwendungen erhalten. Mittlerweile gibt es etwa ein Dutzend verschiedene DApps, die verschiedene Bereiche der Branche abdecken – den Handel mit digitalen Vermögenswerten, die Speicherung und den Austausch von NFTs, das Hören von Musik auf dezentralen Plattformen usw.

Letztes Jahr veröffentlichte HTC ein Smartphone mit Unterstützung für nicht fungible Token und das Metaverse.