26. Februar 2024

Peter Thiel und die Winklevoss Brothers haben verstärkt in die BlockFi Crypto Lending Platform investiert

BlockFi, ein Unternehmen, das auf dem Markt für Kryptowährungskredite tätig ist, gab bekannt, dass es Investitionen in Höhe von 30 Millionen US-Dollar eingesammelt hatWährend der Finanzierungsrunde der Serie B führte Paypal-Mitbegründer Peter Thiel Valar Ventures die Runde an.

Weitere Investoren waren Morgan Creek Digital, Akuna Capital, Winklevoss Capital, Arrington XRP Capital und HashKey Capital.

</ p>

BlockFi wird die gesammelten Mittel dazu verwendenErweiterung der bestehenden Plattform, mit der Benutzer Zinskonten in Bitcoin, Ethereum, Litecoin, USDC und Gemini Dollar eröffnen und Kredite in US-Dollar für ihre Sicherheit erhalten können.

Denken Sie daran, dass BlockFi im August 2019 angezogen hat18,3 Millionen US-Dollar in Serie A. Valar Ventures und Winklevoss Capital investierten dann erstmals in ein in New York ansässiges Unternehmen. Zuvor erhielt BlockFi 60 Millionen US-Dollar, darunter von Coinbase Ventures, sowie 52,5 Millionen US-Dollar von der Kryptobank Mike Novogratz Galaxy Digital.

Somit hat die Gesamtinvestition in das Unternehmen bereits 150 Millionen US-Dollar überschritten.

BlockFi begann seine Arbeit auf dem BlockFi-Markt im März 2019.Jahre und, wie in der Nachricht angegeben, derzeit unter ihrer Leitung Vermögenswerte von Einzelhandels-, Firmen- und institutionellen Kunden im Wert von 650 Millionen US-Dollar.

Bis zum Ende des ersten Quartals 2020 beabsichtigt das Unternehmen, eine mobile Anwendung zu starten und Überweisungen hinzuzufügen.

Im Dezember 2019 wurde auch BlockFi gestartetKryptowährungs-Handelsplattform. In diesem Jahr sollte es Unterstützung für 10 neue Vermögenswerte aus den zwanzig größten Kryptowährungen nach Kapitalisierung und an den US-Dollar gebundenen stabilen Münzen erhalten.