23. Februar 2024

Über 50% der Kryptotransaktionen in den letzten 24 Stunden wurden in XRP ausgeführt

Über 50% der Kryptotransaktionen in den letzten 24 Stunden wurden in XRP ausgeführt

In den letzten 24 Stunden machten XRP-Transaktionen mehr als 50 % derDen zweiten Platz belegtEthereum, und das dritte ist Bitcoin.

Am 29. Oktober wurden 1,6 Millionen XRP-Kryptowährungstransaktionen durchgeführt. Bemerkenswert ist, dass eine Woche zuvor durchschnittlich 730000 Transaktionen pro Tag getätigt wurden.

Im Moment ist der Grund für den starken AnstiegDie Anzahl der Übertragungen ist unbekannt, aber viele Community-Mitglieder schlagen vor, dass Moneygram im Rahmen einer kürzlich erfolgten Partnerschaft mit Ripple nach Möglichkeiten sucht, XRP zu verwenden.

Erinnern Sie sich daran, dass das XRP-Asset während des berühmten Bullenrennens im Dezember 2017 den bisherigen Rekord von 1,7 Millionen täglichen Transaktionen aufgestellt hat.

Wie bereits berichtet, gab die Bank of America, die zweitgrößte US-Bank, ihre Absicht bekannt, die Blockchain-Lösungen von Ripple einzusetzen, und bestätigte den Start eines gemeinsamen Pilotprojekts.

Basierend auf Materialiencointelegraph.com