25. Juni 2024

Neuer DAI: Collateral Priority Race beginnt

DAI ist der größte dezentrale Stablecoin. MakerDAO macht über 60 % der verwendeten Vermögenswerte ausDeFi Das wichtigste Ereignis in der Geschichte dieser Stallmünze war der Übergang von Mono-Collateral-Dai (Single-Collateral-Dai, SAI) zu Multi-Collateral-Dai (Multi-Collateral-Dai, MCD oder DAI), der Ende 2019, zwei Jahre nach dem Start von MakerDAO, stattfand.

</ p>

Der Übergang von der ORKB zur DAI ist das jetztDAI kann nicht nur für die Sicherheit des verpackten Äthers ausgegeben werden, sondern auch für die Sicherheit anderer ERC20-Token in der Ethereum-Blockchain. Die Diversifizierung des Sicherheitenportfolios soll DAI zuverlässiger machen. Das Maker-Team betont, dass mit Zustimmung der MKR-Inhaber (MakerDAO-Management-Token) in Zukunft fast alle tokenisierten Vermögenswerte mit akzeptablen Risikoparametern zum DAI-Sicherheitenportfolio hinzugefügt werden können.

Diese Risikoparameter wurden noch nicht ermittelt. Zum Beispiel diskutiert niemand, unter welchen Risikoparametern die ETH oder ein anderes Token aus dem DAI-Sicherheitenportfolio ausgeschlossen werden sollte. Die ersten Erfahrungen mit der Auswahl neuer Sicherheiten für DAI sind jedoch bereits vorhanden, und dieser Artikel widmet sich diesem Thema.

Auswahl neuer Sicherheiten

Das Forum Maker bietet mehr als ein Dutzend neueDAI-Sicherheiten, einschließlich durch Fiat gesicherter Uniswap-Liquiditätsmarken und stabiler Münzen. Nur 6 + 1-Token wurden den MKR-Inhabern zur Priorität der Sicherheiten vom 12. bis 19. August 2019 zur Abstimmung gestellt: OmiseGO (OMG), Golem (GNT), Augur (REP), DigixDAO (DGD), Basic Attention Token ( BVT), 0x (ZRX) und Ethereum (ETH).

Die Ergebnisse dieser Abstimmung sehen folgendermaßen aus:

Stimmen insgesamt Teilnahme Einzigartige Wähler Ja Nein
Et 43.274,50 MKR 4,38% 50 43.274,50 MKR (100,00%) 0 MKR (0,00%)
REP 35.459,37 MKR 3,58% 45 32 697,36 MKR (92,21%) 2 762,00 MKR (7,79%)
Fledermaus 22.565,34 MKR 2,28% 45 22.525,05 MKR (99,82%) 40,29 MKR (0,18%)
Zrx 23 201,59 MKR 2,35% 39 17.648,57 MKR (76,07%) 5 553,02 MKR (23,93%)
Dgd 13 051.22 MKR 1,32% 46 5,468,73 MKR (41,90%) 7 582,49 MKR (58,10%)
Omg 12.342,14 MKR 1,25% 43 4.683,70 MKR (37,95%) 7.658,44 MKR (62,05%)
GNT 12 184,94 MKR 1,23% 38 2,040,43 MKR (16,75%) 10 144,50 MKR (83,25%)

Quelle: Vote.MakerDAO

Am Vorabend des MCD-Starts am 9. November 2019 erwähnte Niklas Kunkel, Leiter Backend Services der Maker Foundation, alle Bewerber aus dieser Liste mit Ausnahme von GNT im MakerDAO-Telegramm-Chat:

"Entwicklung hier: BVT wird beim Start aktiviert. ZRX, REP, OMG und DGD werden in naher Zukunft hinzugefügt."

Schließlich werden in der Veröffentlichung zum Start von MCD vom 18. November 2019 nur zwei ERC20-Token erwähnt:

„Arten von Sicherheiten, die derzeit bei MCD angeboten werdenIm Moment sind dies ETH und BAT, der digitale Werbetoken von Brave. Die Maker-Community evaluiert derzeit einen weiteren Token, al token &#8212; Augur Prediction Market REP.“

Trotz der Tatsache, dass REP mehr Stimmen erhieltFür die MKR-Inhaber war BAT die erste und bislang einzige Ergänzung der ETH. In dem erwähnten Beitrag gibt es keine Erklärung für eine solche Änderung der Priorität im Gegensatz zu den Abstimmungsergebnissen, aber im Maker-Forum im Abschnitt über Zusagen ist eines der am meisten diskutierten Themen das Argument von Micah Zoltu gegen REP.

Das Problem der Spiralen von Delirwich

Ariah Klages-Mundt und AndriaMinka [Andreea Minca] fand in ihrer Untersuchung der Entschuldungsspiralen, denen dezentrale Stallmünzen wie DAI ausgesetzt sind, stabile und instabile Bereiche in solchen Stallmünzen. Instabile Bereiche in ihrem Modell existieren sogar zu einem stabilen Preis der ETH als Sicherheit.

Wird DAI von einem Portfolio der ETH unterstützt?BVT und REP, die die Abstimmung über die Priorität von Sicherheiten gewonnen haben, zuverlässiger als die ORKB? Wir haben zwei Kriterien für die Erstbewertung ausgewählt. Erstens die Preisstabilität von BVT und REP: wie sie auf fallende ETH-Preise reagieren und wie volatil sie sind. Zweitens die Liquidität von BVT und REP im Vergleich zur ETH, soweit sie großen Liquidationen standhalten können.

Das erste Kriterium: Korrelation mit ETH und Volatilität

Diversifizierung des DAI-Sicherheitenportfolios zur VerbesserungDie Widerstandsfähigkeit des Systems gegenüber fallenden ETH-Preisen wird durch die Tatsache erschwert, dass die ETH 2019 zum am stärksten korrelierten Krypto-Asset wurde. Die jährliche Überprüfung der Kryptokorrelationen im Jahr 2019 von Binance Research legt nahe, dass Krypto-Assets eine hohe Korrelation untereinander aufweisen, während die Korrelation bei nachteiligen Preisbewegungen zunehmen kann.

BVT und REP haben eine positive Korrelation mit der ETH von mehr als 0,5.

Neuer DAI: Collateral Priority Race beginnt

Quelle: Coinmetrics

BVT und REP sind volatiler als die ETH, obwohl ihre Volatilität seit Anfang 2019 deutlich zurückgegangen ist.

Neuer DAI: Collateral Priority Race beginnt

Quelle: Coinmetrics

Positive Korrelation mit der ETH und größer als die vonLaut der Volatilität der ETH machen BVT und REP nach unserem ersten Kriterium DAI nicht zuverlässiger als ORKB. Wenn der Preis der ETH fällt, fallen auch die Preise von BVT und REP, jedoch in größerem Maße.

Das zweite Kriterium: Liquidität

Um die Liquidität von ETH, BVT und REP zu vergleichen, haben wirverwendeten die historischen Daten von Coinpaprika über die Tiefe ihres Marktes, gemessen als zehn Prozent des Lagerglases vom Durchschnittspreis (10 Prozent des Auftragsbuchs vom Mittelpunktspreis). Wir sind an der Möglichkeit des Massenverkaufs von Sicherheiten interessiert, daher betrachten wir nicht die Höhe der Bid- und Ask-Bestellungen, sondern nur die Bid-Bestellungen.

Die Liquidität der ETH ist seit Anfang 2020 um 60% von 104 Mio. USD auf 166 Mio. USD gestiegen.

Neuer DAI: Collateral Priority Race beginnt

Quelle: Coinpaprika

Die Liquidität von BAT hat sich seit Anfang 2020 ebenfalls um 60% von 2 Mio. USD auf 3,2 Mio. USD erhöht.

Neuer DAI: Collateral Priority Race beginnt

Quelle: Coinpaprika

Für jedes in Maker installierte SicherheitenobjektSchuldenobergrenze, durch diesen Vermögenswert gesicherte DAI-Emissionsgrenze. Zur Beurteilung des Saldos des DAI-Sicherheitenportfolios können Sie das Liquiditäts- / Schuldenobergrenzenverhältnis verwenden.

Nehmen wir zum Beispiel die Daten zur Liquiditäts- und Schuldenobergrenze für ETH und BVT für den 09. Februar 2020:

Liquidität Schuldenobergrenze Liquiditäts- / Schuldenobergrenze
Et 167.844 Mio. USD 125 Mio. USD 1.34
Fledermaus 3.198 Mio. USD 3 Millionen US-Dollar 1,07

Quelle: Coinpaprika, Daistats 

Also trotz der Tatsache, dass an diesem TagDie Liquidität der ETH überstieg die BVT-Liquidität um das 52,48-fache, der Widerstandskoeffizient gegen Massenverkäufe der ETH war nur 1,25-mal höher als der der BVT.

BAT-Liquidität im zweiten Halbjahr 2019schwankte im Bereich von 2 Mio. $ bis 3 Mio. $, sodass seine Liquiditäts-/Schuldenobergrenze selten weniger als 0,67 und mehr als 1 betrug. Die ETH-Liquidität lag im gleichen Zeitraum zwischen 90 Mio. $ und 140 Mio. $ und ihre Liquiditäts-/Schuldenobergrenze“ &# 8212; von 0,72 bis 1,12.

Da BVT nach unserem zweiten Kriterium einen niedrigeren Liquiditäts- / Schuldenobergrenzenkoeffizienten als die ETH aufweist, ist die aktuelle Version des DAI auch nicht zuverlässiger als die ORKB.

REP wurde dem DAI-Sicherheitenportfolio noch nicht hinzugefügt, und die Schuldenobergrenze wurde nicht festgelegt. Es kann davon ausgegangen werden, dass es weniger als das von BVT ist, da REP weniger liquide ist.

Neuer DAI: Collateral Priority Race beginnt

Quelle Coinpaprika

REP-Liquidität in der zweiten Jahreshälfte 2019Es war fast immer sechsstellig, aber zu Beginn des Jahres 2020 begann es zu wachsen und belief sich am 9. Februar 2020 auf 1,283 Mio. USD. Wenn wir davon ausgehen, dass der Liquiditäts- / Schuldenobergrenzenkoeffizient für alle DAI-Grundpfandrechte ungefähr gleich sein sollte, ist es für REP schwierig, eine höhere Schuldenobergrenze geltend zu machen 1 Million Dollar

Bei der Beurteilung der Stabilität von DAI-Sicherheiten gegenüber MasseVerkäufe müssen die Empfindlichkeit der Liquidität von Sicherheiten gegenüber einem Preisverfall berücksichtigen, da Sicherheiten nur verkauft werden, wenn ihr Preis fällt. In den Preis- und Liquiditätsdiagrammen ETH, BVT und REP ist eine positive Korrelation zu beobachten - ein Preisverfall geht mit einem Liquiditätsrückgang einher.

Was weiter?

Nehmen Sie am Prioritätsrennen der Zusagen teil. Eine erste Bewertung der Kriterien für Preisstabilität und Liquidität gibt keinen Anlass, DAI von ETH, BAT und REP als zuverlässiger als ORKB zu betrachten. Eher das Gegenteil.

Wenn Ihnen diese Schlussfolgerungen nicht gefallen, dann wahrscheinlichIch mag die Tatsache nicht, dass MKR als Garantie des letzten Auswegs für DAI sich in Bezug auf Korrelation mit ETH, Volatilität und Liquidität nicht allzu sehr von BAT und REP unterscheidet. Gleichzeitig besteht für MKR als letztes Mittel die Schuldenobergrenze per Definition nicht.

DAI ist dezentral positioniertStablecoin. Eine dezentrale Stallmünze benötigt dezentrale Sicherheit - native Token offener öffentlicher Blockchains und Token dezentraler Anwendungen auf diesen Blockchains. Das Problem ist, dass diese Token durch eine starke positive Korrelation gekennzeichnet sind, die in Zeiten nachteiliger Preisbewegungen zunehmen kann, sowie durch hohe Volatilität und geringe Liquidität. Dies erschwert die Diversifizierung des DAI-Sicherheitenportfolios und lässt uns über ERC20-Token nachdenken, die durch traditionelle Vermögenswerte gesichert sind, die von der Depotbank kontrolliert werden. Überlegen, wie wichtig es ist, dass eine stabile Münze dezentral bleibt.

Rune Christensen sah eine mögliche LösungDer reale Streit besteht darin, die ORKB unter dem Namen PurityDai zu führen. Die Idee ist, dass MakerDAO nicht eine, sondern zwei stabile Münzen ausgibt: SAI, die nur von der ETH bereitgestellt werden, und DAI, die von einem Portfolio von Sicherheiten bereitgestellt werden, einschließlich traditioneller Vermögenswerte. Er stellt insbesondere fest:

„Das wirklich Coole an diesem Ansatz ist dasPurityDai wird ein einzigartiger Vermögenswert in dem Sinne sein, dass es nur durch die ETH gedeckt wird und daher seine Sicherheiten nicht beschlagnahmt werden können, aber es wird vor „schwarzen Schwänen“ geschützt, die sich auf den Preis der ETH auswirken können, weil es diese nutzen wird MKR als Dai und andere synthetische Vermögenswerte und profitieren somit von dem hoch diversifizierten Schutz vor schwarzen Schwänen, den reale Vermögenswerte bieten.“

Im Falle einer Monosicherheit Dai-Liquidität MKR asDie Sicherheiten des letzten Auswegs sollten ausreichen, um die „schwarzen Schwäne“ abzudecken, die dem ETH-Preis passieren können. In der aktuellen Version von Multi-Collateral Dai sollte die MKR-Liquidität bereits für „schwarze Schwäne“ ausreichen. nicht ein, sondern zwei Versprechen &#8212; ETH und BAT. Wie sich die MKR-Liquidität ändern wird, wenn das Angebot an synthetischen MakerDAO-Vermögenswerten wächst und neue Sicherheiten hinzugefügt werden, bleibt eine offene Frage.

Am Ende, egal wo die Community hereinkommtAufgrund von Streitigkeiten über potenzielle Sicherheiten für DAI werden Entscheidungen über das Hinzufügen neuer Sicherheiten und eine Schuldenobergrenze für diese von pseudonymen MKR-Inhabern getroffen, die ihre Wahl nicht öffentlich begründen müssen.

Dmitry Bondar