26. Februar 2024

Neuer Bitcoin-Rekord im Jahr 2020, Erweiterung von Kraken, digitalem US-Dollar und anderen Ereignissen der Woche

Wenn wir die vergangene Woche zusammenfassen, erinnern wir uns an das neue Preismaximum von Bitcoin in diesem Jahr, den Beginn des HandelsBitcoin-Optionen an der Chicago Mercantile Exchange, die Fortsetzung der Konfrontation zwischen SEC und Telegram sowie der weitere Ausbau der Kraken-Börse, die nun auf den russischen Markt abzielt.

Bitcoin-Preis

Trotz eines starken Preisverfalls am Sonntag wird die erste Kryptowährung in der nächsten Woche mit einem neuen Preismaximum von 2020 und einem Anstieg von mehr als 6% abgeschlossen, der um 17:00 UTC in der Region von 8650 USD gehandelt wird.

Diese siebentägige Bitcoin-Strecke begann amMark rund 8.000 US-Dollar, aber bereits in der Nacht zum Dienstag, kurz nach dem Start des Handels mit Bitcoin-Optionen an der Chicago Mercantile Exchange, stieg er und brach souverän den Stand von 8500 US-Dollar. Die progressive Bewegung mit kurzen Korrekturperioden setzte sich in den folgenden Tagen fort, als der BTC mehrmals nahe an 9000 USD kam und erst am Sonntagabend die erste Kryptowährung diese psychologische Barriere überwand und nur geringfügig 9200 USD erreichte.

Allerdings hielt sich Bitcoin nicht lange auf diesem Niveau – Bereits am Sonntag um 11:00 UTC fiel der Preis stark und fiel irgendwann unter 8.500 $.

Neuer Bitcoin-Rekord im Jahr 2020, Erweiterung von Kraken, digitalem US-Dollar und anderen Ereignissen der Woche

</ p>

Laut datamish hat der Cryptocurrency Derivative Exchange in den letzten Stunden Short-Positionen im Wert von fast 110 Mio. USD aufgelöst.

Neuer Bitcoin-Rekord im Jahr 2020, Erweiterung von Kraken, digitalem US-Dollar und anderen Ereignissen der Woche

</ p>

Der breitere Kryptowährungsmarkt als Ganzes folgteBitcoin-Bewegungen, obwohl in dieser Woche mehrere abnormale Trends zu verzeichnen waren. Hervorzuheben ist unter anderem Bitcoin SV, das das in der vergangenen Woche begonnene Wachstum fortsetzte und zeitweise sogar den 4. Platz im CoinMarketCap-Rating erreichte. Die Analysten von Arcane Research sind jedoch überzeugt, dass der Grund für dieses Wachstum der Hype war, der durch die Behauptungen von "selbsternannten Satoshi" Craig Wright über den Zugang zu 1,1 Millionen Bitcoins verursacht wurde.

"Dieses Gerücht hat die Preise für alle Gabeln von Bitcoin erhöht, insbesondere für BSV, wo Wright die zentrale Figur ist."— Experten teilten ihre Gedanken.

Das Unternehmen betonte, dass Bitcoin SV aufgrund seiner Abwesenheit an den beliebtesten Börsen illiquide sei. Folglich ist das Asset leicht zu manipulieren.

Wie dem auch sei, Bitcoin SV beendet seine Wocheeine Steigerung von mehr als 64 %. Unter anderen Vermögenswerten, die diese Woche in die Höhe geschossen sind, heben wir Dash (+58 %), Bitcoin Gold (+56 %), Ethereum Classic (+53 %), Zcash (+45 %), Bitcoin Cash und Stellar hervor. Beide Kryptowährungen legten um 26 % zu.

Ethereum, die am zweithäufigsten kapitalisierte Kryptowährung, stieg am Sonntagmorgen auf 175 USD und korrigierte Schreibmaterial auf 166 USD (+ 14%).

Neuer Bitcoin-Rekord im Jahr 2020, Erweiterung von Kraken, digitalem US-Dollar und anderen Ereignissen der Woche

</ p>

Bitcoin-Optionen auf CME

Montag, 13. Januar, Chicago Board of TradeExchange (CME Group) hat den bereits angekündigten Handel mit Bitcoin-Optionen eröffnet. Die neuen Tools werden berechnet und basieren auf dem CME CF-Bitcoin-Referenzkurs (BRR) - dem Referenz-Bitcoin-Kurs gegenüber dem US-Dollar, der gemäß den Spot-Börsen Bitstamp, Coinbase, itBit, Kraken und Gemini erstellt wurde.

Neben Futures entspricht 1 Optionskontrakt des europäischen Typs 5 BTC. Das Mindestpreisinkrement beträgt 5 Indexpunkte, entsprechend 25 USD.

So ist CME heute direkt gewordenWettbewerber der regulierten Börse Bakkt, an der der Optionshandel im Dezember 2019 begann. Es ist bemerkenswert, dass das Handelsvolumen von CME-Bitcoin-Optionen am ersten Tag 2 Mio. USD überstieg und Bakkt solche Erfolge seit mehr als einem Monat nicht mehr erzielte.

Kraken erwirbt Australiens älteste Börse und zielt auf Russland ab

Kraken Exchange gibt Akquisition mit Sitz in Berlin bekanntKrypto-Handelsplattform 2013 von Australian Bit Trade. Kraken erwartet, durch die Übernahme seine Präsenz im asiatisch-pazifischen Raum zu stärken und zum größten Kryptowährungsdienst in Australien zu werden.

Kraken geht auch davon aus, dass die Akquisition seine Position im Bereich des außerbörslichen Kryptowährungshandels stärken wird.

Etwas früher der Leiter der Abteilung Business DevelopmentKraken Futures Kevin Beardsley bestätigte, dass die Börse den Eintritt in den russischen Markt plant. Es wird erwartet, dass Kraken Futures in diesem Jahr eine russische Repräsentanz eröffnen und sich auf die Unterstützung der russischsprachigen Gemeinschaft in sozialen Netzwerken und den Abschluss von Partnerschaften mit lokalen Organisationen konzentrieren wird.

Der digitale US-Dollar nimmt Gestalt an

Am Donnerstag, den 16. Januar, wurde der Start angekündigt.The Digital Dollar Project - Initiativen zur Digitalisierung des US-Dollars mithilfe der Blockchain-Technologie. Es wurde von Christopher Giancarlo, dem ehemaligen Vorsitzenden der Commodity Exchange Commodity Trading Commission (CFTC), geleitet.

Digitaler Dollar, so die AutorenDas Projekt, bei dem es sich um das dritte Währungsformat handelt, wird mit Reserven der US-Notenbank ausgestattet und sollte in digitaler Form so einfach zu handhaben sein wie beispielsweise das Versenden von Textnachrichten.

„Wir starten das Digital Dollar Project fürFörderung der digitalisierten US-Währung, die parallel zu anderen Verpflichtungen der Federal Reserve bestehen und als Zahlungsmittel dienen wird, um der Notwendigkeit zu entsprechen, eine neue digitale Welt und ein billigeres, schnelleres und umfassenderes globales Finanzsystem zu schaffen. “- sagte Giancarlo in einer Erklärung.

Zu den Hauptzielen der Initiative zählenAnregung der Forschung und der öffentlichen Diskussion über die potenziellen Vorteile des digitalen Dollars und Entwicklung eines Rahmens für praktische Schritte zur Umsetzung einer solchen Idee.

Für eine effektivere Umsetzung des SetsZu den Zielen des Projekts gehört die gemeinnützige Organisation Digital Dollar Foundation. Accenture wurde zum wichtigsten Technologiepartner ernannt, der im Dezember Partner der schwedischen Zentralbank für ein Pilotprojekt für eine digitale Kronenplattform wurde.

Das Gericht wies Telegram an, finanzielle Informationen über ICO TON offenzulegen

New York Southern District Court bestellt diese WocheTelegramm zur Offenlegung der Bankdokumentation für das Telegramm-Open-Network-Projekt (TON) vor dem 26. Februar auf Ersuchen der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (SEC). Die Entscheidung hebt hervor, dass das festgelegte Datum endgültig ist. Bisher nannte die SEC die angeforderten Unterlagen für das Verfahren „sehr wichtig“.

Gleichzeitig erlaubte das Gericht Telegram, einen Teil zu verbergeninformationen in dokumenten in übereinstimmung mit ausländischen datenschutzgesetzen müssen jedoch vom unternehmen im einzelfall begründet werden.

Bemerkenswerterweise wurde die SEC nur wenige Tage späterlegte neue Beweise im Fall gegen Telegram vor. Die Regulierungsbehörde behauptet, dass die Mitarbeiter des Unternehmens selbst die Gram-Token der TON-Plattform als Wertpapiere betrachteten. Dieser Sachverhalt kann als einer der Schlüsseltatbestände im SEC-Verfahren gegen Telegram angesehen werden, da die Frage, ob es sich bei den Token der TON-Blockchain-Plattform um Wertpapiere handelt, zum Hauptgrund des Rechtsstreits wurde.

Die Telegrammvertreter bestanden zuvor daraufGram-Token sind keine Sicherheit, und SEC-Behauptungen beruhen auf einer „grundlegend verzerrten Theorie“, dass Gram den einschlägigen US-Gesetzen unterliegt.