26. Februar 2024

Nayuta stellt Android Mobile Wallet mit Lightning Network-Unterstützung vor

Das japanische Startup Nayuta hat eine mobile Wallet für Android mit Lightning Network-Unterstützung und einem integrierten Full Node veröffentlicht.Bitcoin

Die neue Anwendung bietet Benutzern die MöglichkeitSie können auf zwei Arten eine Verbindung zum Lightning-Netzwerk herstellen: über den integrierten vollständigen Bitcoin-Knoten für zusätzliche Sicherheit oder über die Version des SPV-Knotens (Neutrino), der nicht so sicher ist, aber viel weniger Platz benötigt.

„Die Verwendung eines vollständigen Hosts ist die einzigeder echte Weg, um herauszufinden, ob Sie eine BTC haben. Wenn Sie nicht den gesamten Knoten verwenden, müssen Sie immer dem Wallet Operator-Knoten oder den Minern vertrauen “, sagte Christian Moss, Entwickler mobiler Anwendungen bei Nayuta.

Die Anwendung verwendet Gabel ABCore,Das macht es einfach, die gesamte Site auf Android-Geräten zu starten. Für viele Bitcoin-Entwickler war es lange Zeit das Hauptziel, eine vollwertige Website zu erstellen, die einfach zu starten ist.

„Für den täglichen Gebrauch ist es definitiv bequemer und praktischer, eine Brieftasche ohne vollen Knoten zu verwenden. In Fällen, in denen das Netzwerk angegriffen wurde, ist es jedoch wichtig, Zugriff auf den vollständigen Host zu haben “, sagte Moss.

Neben dem, was Benutzer könnenWählen Sie entweder einen vollständigen Knoten oder einen SPV-Knoten, der im Hintergrund ausgeführt wird. Es gibt einen dritten „Hybrid“ -Modus, mit dem die Brieftasche automatisch zwischen diesen umschalten kann.

„Im Hybridmodus tagsüber, wenn SieVerwenden Sie ein mobiles Netzwerk, um auf das Internet zuzugreifen. Die Blöcke stammen von Neutrino. Nachts, wenn Ihr Telefon aufgeladen und mit Wi-Fi verbunden ist, wird ein vollständiger Bitcoin-Knoten gestartet, den die Blöcke überprüfen “, sagte Kenichi Kurimoto, CEO von Nayuta.

Moss ist zuversichtlich, dass es mit der Zeit einfacher sein wird, den vollständigen Bitcoin-Knoten auf einem mobilen Gerät auszuführen. Er hat gesagt:

„Obwohl die aktuelle Implementierung von Lightnings Brieftasche mitEin vollständiger Knoten ist für den Benutzer nicht so bequem. Wir glauben, dass Forschung und Entwicklung in dieser Richtung eine elementare Aufgabe für Bitcoin-Entwickler ist. In Zukunft, wenn Smartphones leistungsfähiger werden, wird das Starten eines vollständigen Bitcoin-Knotens auf einem mobilen Gerät so einfach wie das Starten einer einfachen Client-Brieftasche heute. “

Immer mehr Unternehmen bringen Wallets mit herausLightning Network-Unterstützung. Im Oktober stellte das Startup ACINQ ein solches Wallet vor und im Sommer veröffentlichte das Startup Breez ein mobiles Wallet für das iPhone mit Lightning Network-Unterstützung.

</ p></ p>