14. Juni 2024
Top

Millionen von Kryptowährungen passieren täglich die russisch-chinesische Grenze, hauptsächlich in Tether

Chinesische Importeure kaufen täglich beiTether Moscow OTC Trading Floors (USDT) im Wert von bis zu 30 Millionen US-Dollar. Mit Kryptowährung senden sie große Beträge in ihr Heimatland, wo die Kapitalflüsse streng kontrolliert werden. Wenn frühere Händler hierfür Bitcoin verwendeten, aber als der Markt 2018 zusammenbrach, wechselten sie zu Tether, das die Parität zum US-Dollar aufrechterhalten soll. Trotz der langjährigen Fragen zur Transparenz bei der Bereitstellung von USDT-Token ist es in diesem Markt „nicht für alle von Bedeutung, ob Tether bereitgestellt wird oder nicht. Zumindest, wie ein Moskauer Händler behauptet.

</ p>

Im Büro summten leise Banknotenautomaten mit Panoramafenstern und Blick auf Moskaus Sehenswürdigkeiten.

„Hörst du das Geräusch? - Fragte der Leiter der OTC-Kryptowährungs-Handelsplattform - Nennen wir ihn Oleg, da er gebeten hat, seinen Namen und den Namen seines Unternehmens nicht preiszugeben. "Er kommt hier rund um die Uhr vorbei."

Dank des konstanten Flusses geht es zügig voranChinesische Kaufleute, die täglich mit ganzen Taschen voller Bargeld hierher kommen. Laut Oleg verkauft seine OTC-Plattform täglich Kryptowährungen im Wert von 3 Millionen US-Dollar, die meisten gehen nach China. Aber das Erstaunlichste ist, um welche Art von Kryptowährung es sich handelt.

Nur 20% des Umsatzes von Oleg stammen aus Bitcoin, der ältesten Kryptowährung mit der größten Marktkapitalisierung. Die verbleibenden 80% stammen von einem Dollar-gebundenen Token namens Tether oder USDT.

Die berühmteste Verwendung von Tether istdass es Krypto-Händlern ermöglicht, schnell Geld zwischen Börsen zu transferieren, um Arbitrage-Gelegenheiten zu nutzen. Nach Angaben mehrerer Moskauer OTC-Händler hat es jedoch mindestens eine Anwendung in der realen Welt - als Zahlungsdienstleister, der von chinesischen Importeuren bevorzugt wird. Diesen Händlern zufolge kann das gesamte tägliche Einkaufsvolumen von USDT im chinesischen Geschäft 10 bis 30 Millionen US-Dollar betragen.

</ p>

„Sie sammeln in Moskau eine Menge Geld undSie brauchen Tether, um sie nach China zu schicken “, sagte Maya Shakhnazarova, Leiterin des außerbörslichen Handels bei Huobi Russia, dem Moskauer Büro der Huobi Global Exchange in Singapur, das große Kunden bedient.

Das Verfahren ist einfach.

„Der Kunde kommt mit Bargeld, wir melden uns ander Preis an den Börsen, und wenn der Preis für alle passt, schließen wir einen Deal ab “, sagte Shinnazarova gegenüber CoinDesk. "Der Kunde überweist das Bargeld und die Brieftaschennummer und der Verkäufer schickt ihm USDT an die Brieftasche."

Warum festmachen? Es hat die für Kryptowährungen üblichen Vorteile - das Fehlen von Beschränkungen für die übertragenen Beträge und geografischen Beschränkungen -, jedoch ohne die Volatilität, die die meisten Kryptowährungen für den täglichen Versand von Millionen von Dollar ins Ausland unpraktisch macht.

Trotz langjähriger Fragen zuUSDT behauptete Dollarsicherheit, die durch eine Klage des New Yorker Generalstaatsanwalts gegen das emittierende Unternehmen Tether verschärft wurde. Stablecoin notiert normalerweise bei rund 1 USD.

Der Kauf von Halteseilen für Rubel erfolgt in der Regel an Orten wie dem Huobi-Büro im Wolkenkratzerbereich aus Stahl und Glas der Stadt Moskau

„Hier in Moskau gibt es viele OTC-Standorte.In jedem Gebäude gibt es mehrere Büros, deren Gesamtvolumen mehrere zehn Millionen Dollar pro Tag erreichen kann. All dies wird in bar bezahlt “, sagte Shakhnazarova.

Durchbruch Tether App

Grauer Bärenmarkt der chinesischen ImporteureDer Zyklus von 2018 beruhte auf Bitcoin, wie ein anderer rezeptfreier Händler, Roman Dobrynin, gegenüber CoinDesk erklärte. Wenn der Preis ständig wuchs, konnten Händler und Vermittler, die ihnen beim Kauf von Kryptowährung halfen, zusätzliche Einnahmen erzielen. Seit Anfang 2018 ist es jedoch zu riskant geworden, zu hoffen, dass der BTC-Preis bis zum Abschluss der Übertragung nicht fallen wird.

„Aufgrund des Preisverfalls bei Bitcoin hat sich viel getanEs ist bequemer, Tether zu verwenden, sagte Dobrynin. - Die Chinesen verlassen sich ausschließlich auf USDT. Sie vertrauen ihm sehr und außerdem ist er sehr liquide. “ Dobrynins Kunden sind hauptsächlich Chinesen, die ihn normalerweise auf Empfehlung von Freunden finden und per Telegramm kontaktieren.

Um USDT für Dollar von Tether selbst zu kaufen oder zu verkaufen, muss ein Händler ein Know-Your-Customer-Verfahren (KYC) durchlaufen. Da der Token jedoch auf öffentlichen Blockchains funktioniert(Bitcoin, Ethereum und TRON)Jeder kann es empfangen oder senden, und sekundäre Transaktionen sind nicht beschränkt.

In China können Händler USDT problemlos in USDT umtauschenFiat-Währung, obwohl die Volksbank von China im September 2017 den Handel mit Kryptowährungen für Fiat-Währung verboten hatte, was die Börsen zwang, das Land zu verlassen, und nur die Möglichkeit ließ, Kryptowährungspaare zu handeln.

Chinesische Händler, die sich zurückziehen müssenKryptowährungen in chinesischen Yuan können nach wie vor an einen außerbörslich gehandelten Broker wie Huobi und OKEx gehen, dort geeignete Käufer finden und ihnen nach Eingang einer Überweisung über eine Bank, AliPay oder WeChat Pay eine Kryptowährung senden.

Tether-Kritiker haben sich lange gewundertIst der Token wirklich mit 1: 1 Dollar versehen, wie die Firma behauptet. Eine Untersuchung des New Yorker Generalstaatsanwalts ergab, dass Tether einen erheblichen Teil seiner Bitfinex-Kapitalreserven an eine Börse mit gemeinsamen Managern und Eigentümern verliehen hatte, sodass der Token nur zu 74% durch Barmittel und Barmitteläquivalente gedeckt war.

Aber es scheint, dass Moskauer Händler und ihre chinesischen Kunden sich keine Sorgen machen.

"Es ist nicht jedermanns Sache, ob Tether zur Verfügung gestellt wird oder nicht"sagt Konstantin Plavnik, Operations Director der Moskauer Börse für Kryptowährungsderivate Xena. Der Glaube an die Zahlungsfähigkeit von Tether basiert auf langfristiger Gewohnheit und Bequemlichkeit: Tether wird von diesem Markt benötigt, daher wird ihm vertraut.

OTC-Händler geben dies ebenfalls anDas tägliche USDT-Volumen ist um ein Vielfaches höher als das im Umlauf befindliche Angebot, was bedeutet, dass Token jeden Tag wiederholt von Hand zu Hand übertragen werden. Zum Beispiel laut CoinMarketCap betrug das tägliche Handelsvolumen von USDT am 29. Juli 17,5 Mrd. USD, während das Gesamtangebot nur etwa 4 Mrd. USD betrug.

Tether hat eine schnelle Abwicklung, also zHändler, die ein Token für Geldtransfers verwenden, kosten es etwas oder nicht - es ist nur innerhalb eines Tages wichtig. Wie Moskauer Kryptowährungsunternehmer CoinDesk mitteilten, werden große USDT-Beträge unmittelbar nach dem Kauf nach China transferiert und dann in RMB umgetauscht.

“USDT wird weiterhin die Macht der Gewohnheit behalten undAnwendervertrauen, sagte Vladislav Bulochnikov, Chatex Cryptocurrency Wallet Development Manager. "Auch wenn er die Hälfte seiner Sicherheit verliert, wird er trotzdem benutzt."

Umgehen Sie Kapitalkontrollen

Chinesische Behörden kontrollieren die Bewegung strengKapital, das den Betrag der Fremdwährung, die gekauft oder verkauft werden kann, in Höhe von 50.000 USD pro Jahr begrenzt. Sie können eine Erhöhung des Kontingents beantragen, die Anzahl der Währungen, die gekauft oder verkauft werden können, ist jedoch begrenzt. In dieser Situation bevorzugen einige Chinesen die Verwendung von Kryptowährung für internationale Geldtransfers, wie Bloomberg im Jahr 2017 berichtete.

Die Tatsache, dass chinesische Händler Kryptowährung für Geldtransfers nutzen, um billige Waren auf den Moskauer Markt zu bringen, wurde letztes Jahr von den russischen Behörden anerkannt.

Wie gesagt bei einer Veranstaltung vonThomson Reuters, Yuri Polupanov, Direktor der Finanzüberwachungs- und Währungskontrollabteilung der Bank of Russia, hat im April 2018 in Moskau einen monatlichen unregulierten Cashflow von ca. 9,5 Milliarden US-Dollar in mehreren großen Moskauer Märkten. Die meisten der dortigen Handelsunternehmen sind Chinesen.

In diesen Märkten, in riesigen Lagern beiAm Stadtrand von Moskau gibt es Einzelhandelsgeschäfte, in denen Kleidung meist günstig und gegen Bargeld verkauft wird. Diese Orte sind beliebt bei jenen, die es sich nicht leisten können, viel für ihre Garderobe auszugeben und sogar Einzelhandelsketten zu meiden, die sich an den Massenkonsumenten richten.

„Wir sehen den Erwerb eines Großteils des UmsatzesLaut der Nachrichtenagentur RBC sagte Polupanov auf dem Thomson Reuters-Forum, Kryptowährung sei derzeit nicht berücksichtigt. "Wir sehen die unmittelbare Richtung der Kryptowährung per E-Mail direkt in die Heimat dieser Händler und Hersteller und deren Umrechnung bereits in die Landeswährung."

Laut einem Bericht der Novaya Gazeta für März 2019.Bargeld wird in Orten wie dem Druzhba Hotel, das sich neben dem Moskauer Einkaufszentrum befindet, akzeptiert. Dieses Geld wird dann in Kryptowährung umgetauscht und nach Hongkong geschickt.

Laut Quellen von Novaya Gazeta könnte der tägliche Umsatz von Großhandels-Wechselstuben in Druzhba 10-12 Millionen US-Dollar betragen.

Die Operationen wurden nach den Polizeirazzien im März im Hotel und auf den von der Bank von Russland genannten Märkten vorübergehend eingestellt.

Nach Angaben des OTC-Händlers Dobrynin funktionieren kleine Kryptowährungsbüros auf diesen Märkten immer noch, aber höchstwahrscheinlich bieten sie nicht die Volumina, die von Händlern benötigt werden.

Ihm zufolge haben andere Händler oft Angst, zu diesen Orten zu gehen, um Geschäfte abzuschließen, da dies gefährlich sein kann:

„Diejenigen, die dort arbeiten, können jemandem Informationen darüber verkaufen, wie viel Geld Sie mit ihnen haben, und nicht, wie bewaffnete Menschen den Weg zurück finden können. Sie gehen nur mit bewaffneten Leibwächtern dorthin. “