21. Februar 2024

Marktübersicht der wichtigsten Kryptowährungspaare für die aktuelle Woche (vom 14.10.19 bis 20.10.19)

Marktübersicht der wichtigsten Kryptowährungspaare für die aktuelle Woche (vom 14.10.19 bis 20.10.19)

Im heutigen Rückblick fassen wir wie immer die ausgehende Woche zusammen und analysieren die allgemeine Dynamik der Preise.

BTC / USDMarktübersicht der wichtigsten Kryptowährungspaare für die aktuelle Woche (vom 14.10.19 bis 20.10.19)

Der Wochenhöchstwert wurde am Dienstag um erreichtca. 8420,00 USD. Den Rest der Zeit verbrachte das Paar unterhalb des stündlichen EMA55-Niveaus. Käufer versuchten mehrmals, den Widerstand dieses gleitenden Durchschnitts zu durchbrechen, konnten jedoch keinen Halt darüber finden. Jedes Mal senkten die Bären die Preise auf neue Tiefststände.

Auch die gestrige Aufwärtsdynamik endete mit einem AusbruchEMA55 und ein Maximum im Bereich von 8100,00 USD, aber die Verkäufer haben das Paar am Ende des Tages unter das durchschnittliche Preisniveau zurückgebracht und jetzt erwarten wir ein neues Wochentief unter 7800,00 USD. 

Letzte Woche haben wir das Paar vorhergesagtBTC/USD wird auf die Unterstützung von 7400,00 USD zurückrollen, aber im Bereich der psychologischen Marke von 8000,00 USD ist der Bitcoin-Preis schon seit längerem flach. Obwohl die Verkäufer nun einen gewissen Vorteil haben, hat das Paar das Zielniveau von 7400,00 USD noch nicht erreicht. Wir glauben, dass Anfang nächster Woche ein Durchbruch in diesem Bereich erfolgen könnte. 

ETH / USDMarktübersicht der wichtigsten Kryptowährungspaare für die aktuelle Woche (vom 14.10.19 bis 20.10.19)

Diese Woche konnten die Bären ein ziemlich starkes Unterstützungsniveau von 61,8 % Fibo (168,70 USD) testen, was einen weiteren Rückgang des Ethereum-Preises begrenzt. 

Jetzt liegt das Wochentief bei 168,34 USD, aber wenn die Bären den Druck erhöhen, besteht nächste Woche eine schwache Chance auf einen erneuten Test des 50%-Fib-Niveaus (151,94 USD). 

Auf dem täglichen Zeitrahmen sind bereits Indikatorlinienerreicht die überverkaufte Zone, und wenn es in naher Zukunft keine größeren Verkäufe gibt, wird das Paar in der Lage sein, über dem Fibonacci-Niveau von 61,8% zu konsolidieren. Mitte nächster Woche könnte sich das Paar auf den Widerstand von 186,00 USD erholen.

XRP / USDMarktübersicht der wichtigsten Kryptowährungspaare für die aktuelle Woche (vom 14.10.19 bis 20.10.19)

Diese Woche beträgt der Pullback vom Oktoberhoch 0.300 USD stoppten bei 0,280 USD. Am Donnerstag konnten die Bullen die Initiative ergreifen und das Maximum auf 0,304 USD aktualisieren, doch der XRP-Preis konnte bis zum Ende der Woche nicht im gelben Korridor bleiben. 

Heute Abend brach ein starker rückläufiger Impuls durchdie untere Grenze der Seitwärtsspanne und versuchte, den Preis auf die Unterstützung von 0,280 USD zurückzurollen. Am Morgen konsolidiert sich das Paar um die Marke von 0,286 USD und ist bereit, seinen Rückgang fortzusetzen. Gelingt es den Verkäufern, diese Unterstützung (0,280 USD) zu durchbrechen, könnte der Preis bis auf die 0,275 USD-Marke fallen.   

Andererseits aus der morgendlichen KonsolidierungszoneDas Paar könnte sich weiter bis zur unteren Grenze des gelben Bereichs erholen, aber das Niveau von 0,290 USD fungiert nun als starker Widerstand, sodass es den Ripple-Preis definitiv nach unten drücken wird. Wir glauben, dass der Preis nächste Woche zur Unterstützung von 0,265 USD zurückkehren wird. 

  

* Alle Preisangaben basieren auf Daten der BitStamp-Börse