19. Juni 2024

Der Lottogewinner investierte die Hälfte seines Gewinns in BTC

Der Lottogewinner investierte die Hälfte seines Gewinns in BTC

Ein Mann aus Illinois, der 500.000 Dollar in der Staatslotterie gewann, sagte, er habe die Hälfte gegebenseine Gewinne in BTC im Mai und hat seitdem erhebliche Gewinne gemacht.

Das Gewinnerticket von Reddit unter dem Spitznamen Joxnol brachte ihm im Mai eine Belohnung von 500.000 US-Dollar ein. Laut Coin360 ist der BTC-Preis seitdem um 65% gestiegen.

In einem seiner Notizen sagte Joxnol, dass er plant, Vermögenswerte für mindestens ein weiteres Jahr zu halten. Er hat gesagt:

Ich habe für alles, was ich brauchte, Geld beiseite gelegt und mir auch ein Auto gekauft. Ich habe jedoch nicht vor, das Geld, das ich für mindestens ein weiteres Jahr in Bitcoin investiert habe, anzufassen.

Es ist erwähnenswert, dass seine Gewinne nach der Zahlung von Steuern auf 357.000 USD gesenkt wurden, was bedeutet, dass er ungefähr 178.500 USD in Bitcoin investiert hat.

Wie bereits berichtet, besitzen jüngsten Studien zufolge etwa 36 Millionen Amerikaner eine Kryptowährung.

Basierend auf Materialiencointelegraph.com