25. Juni 2024

Juventus Football Club hat Sammlerstücke auf der Blockchain veröffentlicht

Der italienische Fußballverein Juventus verkauft seit langem verschiedene Sammlerstücke.Fans. Neulich kündigte der Club das Erscheinen solcher Artikel in digitaler Form an.

Jetzt können Fans digital kaufenSammelkarten auf der Sorare Blockchain-Plattform. Es handelt sich um ERC-721-Token, die auf Ethereum basieren und die Geschichte verschiedener Clubspieler erzählen, zum Beispiel Cristiano Ronaldo.

Gleichzeitig können Benutzer nicht nurSammle Karten, aber verwende sie auch in einem Spiel, das auf der Plattform verfügbar ist. Fans können Teams bilden und für Wettbewerbe aufstellen sowie Karten mit anderen Benutzern austauschen. Karten können auch verkauft werden und einige seltene Gegenstände kosten mehr als 2.000 US-Dollar.

„Wir freuen uns sehr, eine Vereinbarung mit solchen zu unterzeichnenein großer italienischer Verein. Wir glauben, dass dies der nächste Schritt in unserer Entwicklung und Entwicklung des besten Fußball-Blockchain-Spiels der Welt ist “, sagte Nicolas Julia, CEO der Sorare-Plattform.

Erinnern wir uns daran, dass der italienische Fußballverein Juventus letztes Jahr einen Token auf der Socios-Plattform veröffentlicht hat, mit dem Fans an Abstimmungen und Umfragen teilnehmen können.

</ p></ p>