19. Juni 2024

Justin Sun hatte ein Treffen mit Warren Buffett und gab ihm die erste Bitcoin

Justin Sun, CEO der Tron Foundation, sagte, dass das letztes Jahr geplante Treffen mit dem Milliardär WarrenBuffett erfolgreich gehalten.

Ein Wohltätigkeitsessen, für das Sun bezahlt hatAm 23. Januar fand in einem Club im US-Bundesstaat Nebraska ein Rekordbetrag von 4,5 Millionen US-Dollar statt. An der Veranstaltung nahmen auch Charlie Lee, der Erfinder von Litecoin, der Leiter der eToro-Anlageplattform Yoni Assia, der Finanzvorstand von Huobi, Chris Lee, und die Leiterin der Binance Charity Foundation, Helen Hai, teil.

</ p>

Wie San schrieb, kostete ein gemeinsames Abendessen 515 US-Dollar, aber die zuvor dafür gezahlten 4,5 Millionen US-Dollar wurden nicht verschwendet, da er in einem Gespräch mit dem legendären Investor unbezahlbare Einblicke erhielt.

</ p>

„Dies ist eine echte Ehre und ich bin Herrn dankbar.Buffett zum Mittagessen, seine Weisheit und Ansichten. Ich werde mich immer an seine Freundlichkeit und Unterstützung erinnern und seine Ratschläge und Anweisungen nutzen, um das TRON-Ökosystem und die Geschäftsbeziehungen mit allen Partnern im Blockchain-Bereich und darüber hinaus zu verbessern. “&#8212; Suns Aussage sagte.

Er fügte hinzu, dass Warren Buffett sein erstes Bitcoin erhalten habe, das sicher in der Anwendung auf dem Samsung Galaxy Fold gespeichert ist. Sun gab auch die Adresse an, an die Bitcoin an Buffett gespendet wurde.

„Seit ich ihm Bitcoin gegeben habe, ist seine Rate um 16% gestiegen! Ich hoffe, er wird weiterhin zum Mond gehen! “,– fügte der CEO der Tron Foundation hinzu.

Aber das war noch nicht alles: Justin Sun gab Buffett auch 1.930.830 Tron-Münzen - eine Zahl, die Buffetts Geburtstag entspricht.

Denken Sie daran, dass dieses Treffen noch stattfinden sollteIm Juli letzten Jahres, jedoch zwei Tage vor dem festgesetzten Tag, gab die TRON Foundation unerwartet ihre Übertragung bekannt. Der Grund wurde Sanas Gesundheitsprobleme genannt.

Zuvor hatte Buffett den Zusammenbruch der Kryptowährung vorhergesagtDie Branche bezeichnete die Kryptowährung als „echte Blase“ und verwendete Begriffe wie „Rattengift im Quadrat“ und „eine Illusion ohne eindeutigen Wert“, wenn sie über Bitcoin sprach.