23. Februar 2024

IEO: Wie kann man das Schicksal von ICO nicht wiederholen?

Fast 9 von 10 ICO-Projekten zeigten negative Renditen.Ersetzt durch diejenigen, die in betrügerischen ICO-Schemata verstrickt sind, laufen sie Gefahr, ihr Schicksal zu wiederholen. Wir haben 5 Tipps für die Planung Ihres IEO zusammengestellt.

1. Hype ist vorbei

Anfängliche Umtauschangebote (IEOs) sindEin offensichtliches Analogon zu den anfänglichen Münzangeboten (ICOs), die ihren Boom im Jahr 2017 überstanden haben. Aufgrund der zahlreichen Betrüger in diesem Bereich und des mangelnden Vertrauens der Anleger gingen sie jedoch zurück.

Laut Analyst Larry Chermak für alle Zeiten inWeltweit wurden mehr als 5600 ICOs durchgeführt, bei denen es nach verschiedenen Schätzungen gelungen ist, Projekte von bescheidenen 14 Mrd. USD auf den Rekordwert von 64,5 Mrd. USD zu locken. Mindestens 89% der ICO-Tokens weisen mittlerweile negative Renditen auf. Der Höhepunkt der ICO-Blase fiel von Ende 2017 bis Anfang 2018, zeitgleich mit dem Wachstum des Kryptowährungsmarktes.

IEO unterscheidet sich von ICO vor allem darinIm Falle von IEO liegt eine Teilverantwortung für die Prüfung des Projekts auf einen offensichtlichen Zusammenhang mit Betrug beim Kryptowährungsaustausch, der IEO durchführt. Die Idee ist einfach: Wenn es sich um eine große weltberühmte Krypto-Börse handelt, ist sie nicht daran interessiert, bei der Vermarktung von Betrug bemerkt zu werden. Börsen garantieren auch die Auflistung von Münzen nach IEO, wodurch Sie die Münze für den offenen Handel schneller abheben können.

Nach stagnierendem IEO 2018 als MethodeFundraising hat vielen Projekten einen zweiten Wind gegeben, insbesondere solchen, die sich auf Blockchain- und Kryptowährungen beziehen. Angefangen hat alles mit dem überwältigenden Erfolg des ersten BitTorrent-Tauschangebots auf der Binance Launchpad-Plattform, als der Token-Verkauf in 18 Minuten abgeschlossen war, in dem 59,4 Milliarden BTT-Token verkauft und rund 7,2 Millionen US-Dollar gesammelt wurden. Weitere wichtige Krypto-Börsen folgten Binance und starteten ihre eigenen Plattformen für IEO. Aber der Boom, wie bei einem ICO, hat nicht stattgefunden: Vielleicht vertrauen Investoren bei der Auswahl von Projekten nicht genug Krypto-Börsen, vielleicht vertrauen sie Projekten nicht und warten auf einen Durchbruch in der Branche. Eines ist klar: Der Hype um IEO ist vorbei, und Projekte sollten nicht auf einfaches Geld warten.

„Angesichts dessen, dass mindestens 89% aller ICOs habenNegative Renditen in US-Dollar und ein sich abzeichnender IEO-Trend lassen zuversichtlich erkennen, dass die überwiegende Mehrheit aller ICOs auf lange Sicht nicht in der Lage ist, an ihrem Wert festzuhalten. Dies bedeutet, dass die Gewinner einen großen Jackpot bekommen können “, schließt Larry Chermak.

2. Produktwette

Wie knackt man diesen Jackpot? Die einfachste Antwort des Kapitäns. Beweise - um ein Produkt zu entwickeln, das die "heißesten" Anforderungen einer breiten Palette von Anwendern erfüllt. Ein Produkt, das sich nicht auf einen Markt und die Grenzen eines Staates beschränkt. Ein Produkt, das bereits vor einer vollständigen Markteinführung - also nur nach Beschreibung und MVP - für Anleger verständlich und interessant sein wird. Wenn Sie nach einer umfangreichen Marketingkampagne nicht die gewünschte Antwort erhalten haben, ist Ihr Produkt nicht ausreichend an Marktteilnehmern interessiert.

Der Unternehmer und Investor Arkady Moreynis schlug in seinem Telegramm-Kanal vor, den Begriff "minimal lebensfähiges Produkt" durch "minimal leckeres Produkt" zu ersetzen.

"Es ist ungefähr das Minimum, das wir tun müssen, um sicherzustellen, dass unser Produkt nicht nur nachhaltig, sondern auch köstlich ist."

Ihm zufolge sollte die Idee für ein Produkt nicht gemocht oder gemocht werden, sondern "sollte eine sein, auf die niemand verzichten kann."

„Nur der Faule tritt nicht gegen Windows. Obwohl ihr Anteil an Installationen auf Computern 88% beträgt. Wie das Sprichwort sagt, haben die Mäuse geweint, gestochen, aber weiterhin Kakteen gegessen. "

 

3. Wetten auf die Community

IEO ist keine Finanzierungsrunde mit Beteiligungausschließlich "Engel" und Venture-Fonds. Dies ist ein Angebot für ein breites Spektrum von - meistens - Privatanlegern. In diesem Fall muss das Projekt im Voraus in Marketing investieren und das Publikum vergrößern.

Erfolgreiche Produkte haben immer KraftÖkosysteme mit Entwicklern und Anwendern. Kommunizieren Sie mit dem Publikum, schulen Sie es, sprechen Sie über die Entstehung des Produkts, haben Sie keine Angst, Benutzer zu kontaktieren und sie zu bitten, die neue Version zu testen. Erwarten Sie jedoch keine Herablassung, wenn Ihr Produkt nicht notwendig erscheint.

Zum Beispiel, wenn Sie Sicherheitssysteme erstellenFür „Smart Homes“ in den USA sollte man nicht mit einem hohen Interesse an dieser Plattform in China rechnen, die sich in den USA in einem Handelskrieg befindet und im Allgemeinen als Markt recht geschlossen ist. Wenn Sie immer noch den Wunsch haben, mit einem ähnlichen Produkt in den asiatischen Markt einzusteigen, müssen Sie das Produkt anpassen und zunächst eine starke, unterstützende Community aufbauen.

Bei der Community geht es nicht um Cashbacks, Airdrops oderLoyalitätssysteme. Gemeinschaft ist eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die sich aus Leidenschaft, Idee und Interesse zusammensetzt. Dies gilt insbesondere für dezentrale Plattformen, die aufgrund ihrer Architektur bereits eine aktivere Beteiligung der Community am Entstehungsprozess des Produkts implizieren.

Lara Lee, ehemaliger Vizepräsident von Harley Davidson Motor Co., einem Unternehmen, das für seine Verbrauchergemeinschaft bekannt ist, schrieb 2009 in einer Forbes-Kolumne:

„Wenn Unternehmen dies bereitstellen, schaffen sieCommunities, die Anwendern einen spürbaren und emotionalen Mehrwert bieten, indem Mitarbeiter und Kunden zusammenarbeiten, um kollektive Probleme zu lösen. Sie schaffen starke Bindungen und eröffnen neue Wachstumsquellen. Gutes Marketing stellt immer die Menschen in den Mittelpunkt. “

4. Vergessen Sie nicht über die Regulierung

Sie können jahrelang über eine Zukunft ohne nationale Regierungen predigen und dafür plädieren, in Krypto-Anarchie und Untergrund zu gehen, aber wenn Sie ein erstes Börsenangebot durchführen, denken Sie darüber nach, wie gut Sie im juristischen Bereich arbeiten – und wählen Sie vor allem, in welcher Gerichtsbarkeit sich dieses "Feld" befindet.Auf der einen Seite eröffnen digitale Technologien den Entwicklern neuer Produkte einen wahrhaft globalen Markt ohne Grenzen, auf der anderen Seite sind die nationalen Regulierungsbehörden auf der Hut.Selbst wenn Sie auf den Britischen Jungferninseln registriert sind und einen IEO an einer asiatischen Börse durchgeführt haben, kann die US-Regulierungsbehördehalten sich für berechtigt, eine Untersuchung gegen Sie einzuleiten, wenn sie herausfinden, dass einer der US-Bürger Token Ihres Projekts gekauft hat.

Bisher die Position der US-Kommission zu ValuableBei Wertpapieren und Börsen (SEC) werden fast alle Token von ICO-Projekten (mit seltenen Ausnahmen, z. B. Ethereum) als Wertpapiere betrachtet. "Es gibt keine von denen, die ich gesehen habe, die keine Wertpapiere sind", sagte SEC-Chef Jay Clayton bei einer Anhörung im April 2018 im Appropriations Committee des US-Repräsentantenhauses.

Es war die Anwesenheit von Nutzern unter den US-Bürgern, die zu neuen Anklagen gegen den Betreiber der Krypto-Börse Bitfinex und den Emittenten des Stablecoin Tether - iFinex führte.

5. Seien Sie grenzüberschreitend - lernen Sie interkulturelle Interaktion

Die Branche der digitalen Vermögenswerte nimmt grenzüberschreitend abBarrieren, öffnet kleinen jungen Projekten die Tür zum Weltmarkt. Doch die Technologie entwickelt sich schneller als wir: In der digitalen Welt sind die Grenzen zwar fast verschwunden, doch in unseren Köpfen – wenn es um Kommunikation geht – herrschen nach wie vor kollektive gesellschaftliche Einstellungen. „Geschäfte über Kulturen hinweg zu betreiben, bringt ein neues Maß an Komplexität mit sich. Aber die Realität der modernen Wirtschaft sieht so aus, dass wir mit Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt und in verschiedenen Ländern der Erde zusammenarbeiten müssen“, bemerkt Darren Menabney, Spezialist für interkulturelle Kommunikation, ein gebürtiger Kanadier, der in Tokio lebt. Besonders auffällig sind die Unterschiede in der Geschäftskommunikation und der Herangehensweise an die Geschäftsabwicklung, wenn wir über den Westen und den Osten sprechen: In China ist es beispielsweise nicht üblich, in der Geschäftskommunikation seine Gefühle klar zum Ausdruck zu bringen und starke Emotionen zu zeigen, und ein solches Verhalten auf der Ein Teil westlicher Partner kann zu Ablehnung führen.

CYBR-Cybersicherheitsprojekt aus den USAbeabsichtigt, durch ein IEO bis zu 4 Millionen US-Dollar auf dem asiatischen, überwiegend chinesischen Markt aufzubringen. Nach einem recht erfolgreichen Start des IEO, als etwa 40 % der Token verkauft wurden, sanken die Verkäufe auf nahezu Null. Der Gründer von CYBR, Sean Key, kontaktierte Coineal, wo das IEO stattfand, und verlangte, dass die Krypto-Börse die bis dahin gesammelten Gelder an das Projekt überweist. Als die Börse damit nicht einverstanden war, stellte Key in einem Gespräch die Informationen über den Verkauf von 40 % der Token in Frage und warf Coineal Datenfälschung vor. Die Kryptowährungsbörse kündigte später die Annullierung der CYBR-Notierung und die Rückgabe der Gelder an die Vorverkaufsteilnehmer an. Coineals Erklärung war asiatisch-trocken und voller Emotionen – „aufgrund von Inkonsistenzen im Zusammenarbeitsprozess zwischen dem CYBR-Projekt und Coineal.“

„Unterschiede in Kultur und Mentalität wirken sich oft negativ aus„Es ist wichtig, dass internationale Projekte erfolgreich sind“, teilt Egorov von Coineal seine Erfahrungen. „Wenn ein Projekt aus einem Land auf dem Weltmarkt oder dem Markt eines anderen Landes erfolgreich sein möchte, sollte es alle Anstrengungen unternehmen, um mit potenziellen Investoren in Kontakt zu treten, und nicht auf die einfache Bildung einer Community rund um eine Idee zählen, die am wichtigsten ist.“ wahrscheinlich unbekannt für sie.“ .

Das Befolgen dieser einfachen Regeln wird Ihnen mehr helfenGehen Sie bei der Durchführung eines Börsengangs bewusst vor. Sie geben aber auch keine Garantien: Trotz vielfältiger Investitionen in Marketing und Promotion kann man nie im Voraus sagen, welche Projekte „durchstarten“ und welche nicht. In jedem Fall ist ein erfolgreiches IEO eine gemeinsame positive Arbeit beider Projektteams und der Börsen, auf denen sie ihre Token platzieren.

Gepostet von: futuretime