25. April 2024

Huobi Bitcoin Exchange Japan bringt 4,6 Millionen US-Dollar auf

Die Kryptowährungsbörse Huobi Japan hat 500 Millionen Yen (~4,6 Millionen US-Dollar) an Investitionen angezogen, berichtet The Block unter Berufung auf die WebsiteJapanische Einheit.

Anteil an Huobi Japan erhielt lokale FinanzFPG Corporation. Die Mittel werden für den „Ausbau des Geschäfts in Japan“, die Entwicklung von Digitalisierungsdiensten für Wertpapiere, die Entwicklung innovativer Zahlungslösungen und die Emission neuer finanzieller Vermögenswerte verwendet.

"Wir sind zuversichtlich, dass wir sichere und zuverlässige Dienstleistungen für unsere Kunden schaffen können", sagte der Austausch.

Huobi Japan wurde im vergangenen Jahr gegründetDie Huobi Group erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an der von BitTrade lizenzierten Crypto Exchange. Gemäß den Anforderungen der japanischen Aufsichtsbehörden müssen alle Börsenparkette im Land registriert sein und die entsprechende Genehmigung der Financial Services Agency (FSA) einholen.

Erinnern wir uns daran, dass Huobi letzten Monat einen Kryptowährungsaustausch in Argentinien gestartet hat.