22. Juli 2024

ETH-Futures von Ethereum werden 2020 lanciert

</ span>wird 2020 gestartet" src="/wp-content/uploads/2019/10/d1904af3f9eebd6a3b15ff89a496bd1c.jpg" alt="Ethereum ETH-Futures werden2020 eingeführt" /></ p>

Heath Tarbert, Chairman der US-amerikanischen Commodity Futures Trading Commission (CFTC), geht davon aus, dass die Einführung von Ethereum-Futures (ETH) im Jahr 2020 erfolgen wird.

"Es ist wahrscheinlich, dass Futures-Kontrakte im Zeitraum von sechs Monaten bis zu einem Jahr erscheinen", sagte er während einer Rede auf einer Fintech-Woche an der Georgetown University.

Ich habe keine Ahnung, wie viel sie das Handelsvolumen anziehen werden. Das liegt am Markt. “

Tarbert hat kürzlich erklärt, dass die CFTC dies tun könntegenehmigen die zweitgrößte Kryptowährung Futures. Bei der letzten Veranstaltung gab er jedoch bekannt, dass er nicht über die Existenz von Unternehmen informiert sei, die die Initiative in diese Richtung ergreifen würden.

"Ich gehe davon aus, dass sie bald veröffentlicht werden, aber ich weiß nicht, wer dahinter steht", fügte er hinzu.

Tarbert stellte auch klar, dass die Entscheidung über die GenehmigungEthereum-Futures werden auf Basis bestimmter Aufträge akzeptiert. Unternehmen können auf ein Tool zur Selbstzertifizierung zurückgreifen oder die CFTC um dessen Genehmigung bitten. Der Vorgang ist der gleiche wie beim Starten von Bitcoin-Futures.

„In der Vergangenheit zogen es viele vor, nicht zu verwendenSelbstzertifizierung. Sie sind zu uns gekommen, vor allem, wenn sie eine neue Börse oder ein Clearing-Center für Derivate geschaffen haben. Daher denke ich, dass dies zu einem großen Teil von denjenigen bestimmt wird, die sie zu ihrer Handelsplattform hinzufügen möchten “, sagte er.

Laut Tarbert derzeit etwaVier kryptowährungsorientierte Börsen sind an der Arbeit mit derivativen Produkten interessiert sowie größere Unternehmen, die ihren Kunden bereits die Möglichkeit bieten, Bitcoin-Futures zu handeln.

Darüber hinaus bestätigte der Leiter der CFTC, dass seine Agentur den Status von Tauschwaren gegen Kryptowährungen erkennen kann.

„In naher Zukunft werden andere auf dem Markt erscheinenDerivate für Kryptowährungs-Assets “, sagte er und stellte fest, dass möglicherweise Tausende von digitalen Währungen bewertet werden müssen. - SEC arbeitet an diesem Thema, wir und andere Aufsichtsbehörden auch. Ich kann nicht sicher sagen, dass dies so bald geschehen wird, da selbst die Evaluierung von Bitcoin und Ether viel Zeit in Anspruch genommen hat. "

Tarbert erklärte, dass die Fähigkeit, diese oder zu startenAndere Krypto-Derivate hängen von der SEC ab, die weiterhin digitale Währungen auf Übereinstimmung mit der Definition eines Wertpapiers bewertet und hinzufügt, dass das Instrument von einer Wertpapierkategorie zu Warenbörsen und umgekehrt wechseln kann, jedoch keine konkreten Beispiele nennt.

</ p>