23. Februar 2024

Ethereum 2.0-Testnetzwerk mit Unterstützung für mehrere Clients gestartet

Ethereum 2.0 Phase Zero hat dank der Anbindung des Shasper-Clients vonParität zuöffentliches Testnetz Saphir. Es wird von The Block berichtet.

Laut Preston Van Lun, CEO von Prysmatic Labs,Bisher gab es kein öffentliches Multi-Client-Testnetz Ethereum 2.0. Das Entwicklungsteam bemüht sich jedoch, Anfang 2020 die Nullphase des Kernnetzes der neuen Generation zu starten.

Sapphire verdiente im Juni und wurde der dritteEthereum 2.0 Single-Client-Testnetz nach dem früheren Start von Nimbus und Lighthouse. Im September führte Prysmatic Labs, das Sapphire-Entwicklungsunternehmen, ein Multi-Client-Netzwerk ein, mit dem eine begrenzte Anzahl von Validatoren verbunden werden kann.

Derzeit für Benutzer verfügbarvolles öffentliches Netzwerk. Die Teilnehmer können sowohl im Hauptnetzwerk interagieren als auch. Wang Lun fügte hinzu, dass die Version veröffentlicht wurde, um Benutzern die Interaktion in einer ungeordneten Umgebung zu ermöglichen, die der realen möglichst nahe kommt. Auf diese Weise kann sein Team die Leistung optimieren und mögliche Netzwerkfehler beseitigen.

„Im September erhielten erstmals verschiedene Kundendie Fähigkeit, zusammenzuarbeiten, um ein Netzwerk in der Nullphase zu erstellen. Mit dem vollwertigen Sapphire-Testnetzwerk von Prysmatic Labs ist dies das erste Mal, dass verschiedene Client-Implementierungen synchronisiert wurden- Wang Lun fügte hinzu.

Derzeit sind die meisten öffentlichen NetzwerkknotenSapphire läuft auf Prysm-Software. Shasper-Knoten haben am Donnerstag die Verbindung hergestellt. Es gibt auch sechs Kunden, die möglicherweise dem Netzwerk beitreten könnten: Trinity von der Ethereum Foundation, Lodestar von ChinSafe und Nimbus von Status. Wang Lun ist sich sicher, dass dies in naher Zukunft geschehen wird.

In Zukunft plant Prysmatic Labs eine engere Zusammenarbeit mit Teams, die verschiedene Client-Implementierungen entwickeln.

Zuvor hatte ForkLog berichtet, dass der Start der Nullphase des Übergangs des Ethereum-Ökosystems zur Stufe 2.0 am 3. Januar 2020 erfolgen wird.

Wir erinnern uns auch daran, dass neulich der Blockbrowser für das Testnetzwerk des Ethereum-Blockchain-Beacon basierend auf dem Proof-of-Stake-Algorithmus zu funktionieren begann.