26. Februar 2024

Dan Larimer: Technologie-Giganten führen die Welt in die Orwellsche Dystopie

Laut Dan Larimer, CTO des EOS-Startups Block.one, wurden kürzlich Videos über Kryptowährungen blockiertauf YouTube zeigen, dass mächtige Unternehmen die Welt in die totale Zensur stürzen.

</ p>

„Es ist Zeit, wieder Papierversionen zu kaufenBücher, weil sie in der digitalen Welt zu leicht zu zerstören sind. Es muss selbstverständlich sein, dass Sie nichts besitzen und nichts auf Ihrem Telefon kontrollieren. Wir sind immer mehr auf dem Weg sicherzustellen, dass die Software exklusiv zur Verfügung steht. “

Larimer fügte hinzu, dass wenn heute der größte Video-Hosting-Dienst Kryptowährungen zensiert, dann wird Amazon morgen dasselbe mit Büchern tun.

</ p>

"Kaufen Sie jetzt Bücher, bevor sie verboten werden"

Erinnern wir uns, dass kurz nach den Nachrichten über das Blockieren von Videos auf YouTube, die Kryptowährungen gewidmet waren, der Leiter von Binance Changpen Zhao seine Meinung über die Zweckmäßigkeit der Einrichtung eines sozialen Netzwerks in der Blockchain zum Ausdruck brachte.