25. April 2024

Crypto News von BitJackass

Die CME Group hat Spezifikationen für zukünftige Bitcoin-Optionen veröffentlicht.
https://www.coindesk.com/cme-reveals-details-of-upcoming-bitcoin-options-contracts
CME sagte, es erwarte eine starke Nachfrage nach seinen kommenden Kryptowährungs-Futures-Optionen bei Händlern und Minern in Asien.
Letzte Woche gab Bakkt bekannt, dass es ab dem 9. Dezember Optionen auf seine Bitcoin-Futures zur physischen Lieferung anbieten wird.
https://cointelegraph.com/news/breaking-bakkt-announces-first-regulated-options-contract-for-bitcoin
Kelly Loeffler, CEO von Bakkt, wies in einem Blogbeitrag darauf hin, dass das Unternehmen von seinen Kunden Anfragen nach einem solchen Produkt erhalten habe.
Derzeit abgewickelte Futures sind auf https://www.bitmex.com/ und https://www.deribit.com/ verfügbar.
Optionen können unter https://www.deribit.com/ gehandelt werden.
Beide Seiten haben sehr dicke Gläser. Die Prozesse zum Ein- und Auszahlen von BTC und ETH sind gut etabliert. Automatisierter Handel über API ist verfügbar.
Um die Sicherheit Ihrer Kryptowährung zu gewährleisten, sollten Sie unbedingt die zweistufige Authentifizierung aktivieren.

Beste Grüße, BitJackass.