28. Mai 2024

County in Kalifornien erstellt eine digitale Geldbörse für öffentliche Dienste

Lesezeit des Artikels:
2 Minuten.

County in Kalifornien erstellt eine digitale Geldbörse für öffentliche Dienste

Der Santa Cruz County Council of California hat die Schaffung einer Blockchain-basierten digitalen Geldbörse für Regierungsdienste genehmigt.Das Pilotprojekt startet im Juli 2023.

Der Entwickler ist Humbl.Das Projekt wird von Nutzern getestet, die als Erste digitalen Zugang zu staatlichen Dienstleistungen erhalten wollen. Offiziellen Dokumenten zufolge werden lokale Beamte während der Pilotphase bewerten, wie sehr die Benutzer der Technologie vertrauen.

„Wir glauben, dass der Wert der Digitalisierung von Papierdokumenten, Aufzeichnungen und Dienstleistungen ein wichtiger Fortschritt für die Bequemlichkeit der Einwohner des Landkreises ist“, sagte Zach Friend, Geschäftsführer des Santa Cruz County.

Nach erfolgreichem Abschluss der Pilotphase plant der Bezirk, bis spätestens September 2023 einen formellen Bericht vorzulegen.

Santa Cruz Digital Wallet-Projekt gestartetsoll im April 2022 besprochen werden. Das Projekt wurde ermöglicht, nachdem der Bundesstaat Kalifornien ein Gesetz verabschiedet hatte, das es den Bezirken erlaubt, wichtige Aufzeichnungen mithilfe von Daten auszustellen, die in durch Blockchain geschützten digitalen Geldbörsen gespeichert sind.

Zuvor hatte das kalifornische Bundesgericht damit begonnenAnhörungen zur Anerkennung von XPR als Wertpapier. Experten der Krypto-Community vermuteten, dass die Entscheidung des Gerichts den langjährigen Rechtsstreit zwischen Ripple und der SEC beenden würde und auch Auswirkungen auf die gesamte Kryptobranche haben könnte, was einen Präzedenzfall schaffen würde. Vor allem, wenn der Kläger die Vorwürfe vor Gericht beweisen und XRP erfolgreich als Sicherheit „zertifizieren“ kann.

Im Februar startete das kalifornische Ministerium für Finanzschutz und Innovation (DFPI) den Dienst „Crypto Scam Tracker“, um betrügerische Kryptowährungsprojekte zu verfolgen.

</ p>