26. Februar 2024

Coinbase Pro fügt Orchid-Unterstützung hinzu

Am Freitag, den 13. Dezember, eröffnet Coinbase Pro Cryptocurrency Exchange die Möglichkeit, Einzahlungen in Orchid Token (OXT) vorzunehmen.. Nach Sicherstellung einer ausreichenden Liquidität beginnt der Handel mit dem Paar OXT / USD.

</ p>

Orchid Labs Blockchain Startup wird entwickeltdezentrale Alternative zu VPN. Entwickler haben Software entwickelt, die einfache Internetbenutzer mit einem globalen Pool von Bandbreitenanbietern verbindet. Diese Anbieter können OXT-Absteckungen durchführen und übermäßige Bandbreite als Netzwerkknoten gemeinsam nutzen.

Die Liste der Knoten wird in einem Smart Contract auf Ethereum gespeichert, und die Zahlung für die Bandbreite erfolgt in OXT-Token (ERC-20-Standard).

Um ein dezentrales VPN zu nutzen, müssen Sie die Orchid-App und eine "Web3-fähige" Wallet (Coinbase Wallet, Trust Wallet, Metamask) herunterladen.

Wir erinnern uns, dass Orchid Labs 43 Millionen US-Dollar von Investoren wie Andreessen Horowitz, Blockchain Capital, Polychain Capital und Sequoia gesammelt hat.