14. Juni 2024

Der chinesische Zahlungsriese Ant Financial wird eine öffentliche Blockchain-Plattform lancieren

Das chinesische Fintech-Unternehmen Ant Financial bereitet den Börsengang seines eigenen Unternehmens vorBlockchain Plattform nächsten Monat. Dies wurde von Vizepräsident der Firma Goufei Jiang (Guofei Jiang) angekündigt, schreibt The Block.

Ihm zufolge wird die Open Alliance-Plattform Ant Blockchain kleinen Unternehmen dabei helfen, ihre eigenen Blockchain-Anwendungen zu entwickeln. Außerdem wird sie täglich eine Milliarde Transaktionen abwickeln können.

Die Beta-Version der Plattform ist ab November letzten Jahres verfügbarJahre. Es wird berichtet, dass mit seiner Hilfe Vertrauensprobleme in 40 verschiedenen Sektoren gelöst wurden, einschließlich grenzüberschreitender Geldtransfers und Handelsfinanzierung.

Hinweis: Ant Financial ist eine TochtergesellschaftMilliarden-Dollar-Unternehmen Alibaba und Zahlungssystembetreiber AliPay. Ant Financial selbst gilt mit geschätzten 150 Milliarden US-Dollar als das teuerste Fintech-Unternehmen der Welt.

Zuvor hatte der chinesische Internetriese Baidu eine öffentliche Beta-Version seiner eigenen Blockchain-Plattform Xuperchain gestartet.