21. Februar 2024

Chinesische Medien fordern Investoren auf, nicht über Kryptowährungen zu spekulieren

Chinesische Medien fordern Investoren auf, nicht über Kryptowährungen zu spekulieren

Die People's Daily, die sich im Besitz der Kommunistischen Partei Chinas befindet, forderte die Anleger auf, Ruhe zu bewahren undSpekulieren Sie nicht über digitale Vermögenswerte, da der Aktienkurs von Blockchain-Unternehmen nach der Erklärung von Präsident Xi Jinping sprang.

Die Zeitung sagte, dass die Unterstützung der Regierung für die Blockchain-Technologie nicht der Unterstützung von Kryptowährungen gleichkommt.

Das Wachstum der Blockchain-Technologie ging immer mit der Entwicklung von Kryptowährungen einher. Innovationen im Bereich der Blockchain bedeuten jedoch nicht, dass wir über digitale Assets spekulieren sollten.

Nach einem Bloomberg-Bericht nach dieser VeröffentlichungDer Shenzhen Stock Exchange Index fiel um 2,8%, der größte Rückgang in einem Monat. Erinnern Sie sich daran, dass nach einer Erklärung des chinesischen Präsidenten die Anteile von mehr als 60 lokalen Blockchain-Unternehmen um 10% oder mehr gewachsen sind. Darüber hinaus weisen die meisten in China entwickelten Kryptowährungen ein signifikantes Wachstum auf.

Basierend auf Materialienwww.theblockcrypto.com