26. Februar 2024

Kanada startet seine nationale digitale Währung (CBDC)

Kanada startet seine nationale digitale Währung (CBDC)

Central Bank of Canada, BewertungenDie Möglichkeit, die digitale Währung (CBDC) der Zentralbank zu lancieren, mit deren Hilfe sie der „direkten Bedrohung“ durch Kryptowährungen begegnen und mehr Informationen darüber sammeln kann, wie Menschen ihr Geld ausgeben, berichtet The BlockCrypto.

Geschlossene Präsentation

Interne Präsentation der Bank of Canada,Es wurde für den Manager Steven Polos und den Verwaltungsrat der Bank vorbereitet und bietet eine detaillierte öffentliche Ansicht der Ansichten der Bank zu ihrer eigenen digitalen Münze. Der Präsentation zufolge wird die Währung in der ersten Phase weit verbreitet sein und neben Münzen und Papiergeld existieren, sie wird sie jedoch am Ende vollständig ersetzen.

Präsentation mit dem Titel „Money CentralBank: A New Generation “wurde von Stephen Murchison, Advisor Strip, vorbereitet, der im September 2018 mit der Durchführung einer CBDC-Studie beauftragt wurde.

„Wir müssen innovativ sein, um bestehen zu könnenSpiel “, heißt es in der Präsentation. Die digitale Währung bietet "alle Vorteile" der von der Zentralbank unterstützten Vermögenswerte sowie "die Bequemlichkeit und Sicherheit drahtloser elektronischer Zahlungen". In der Präsentation wurden mehr als zehn Vorteile der Einführung von CBDC aufgeführt, während Analysten nur einen Nachteil identifizierten.

"Eine zusätzliche Zahlungsmethode kann das Zahlungssystem zuverlässiger machen." Die digitale Währung "birgt jedoch auch ein Risiko für eine stabile und erschwingliche Finanzierung von Bankeinlagen."

Die personenbezogenen Daten des Zahlers werden nicht an den Empfänger weitergegeben, können jedoch an die Polizei oder das Finanzamt übermittelt werden, heißt es in der Vorlage.

Kanada ist nicht das einzige Land, dasdigitale Währung studieren. In der vergangenen Woche hat die Schweizer Zentralbank gemeinsam mit der SIX Stock Exchange begonnen, die Möglichkeit des Einsatzes digitaler Währungen zu prüfen. Die chinesische Zentralbank führt seit 2014 eine CBDC-Studie durch und ist in naher Zukunft startbereit. Gestern kündigte der frühere Chef der US-amerikanischen CFTC die Notwendigkeit an, einen digitalen Dollar einzuführen, um der Expansion Chinas in Schwellenländern entgegenzuwirken.

</ p>