26. Februar 2024

Canaan Creative wird einen Börsengang in den USA durchführen

Canaan Creative wird einen Börsengang in den USA durchführen

Canaan Creative – der zweitgrößte Hersteller von Bergbauausrüstung in China – plant zu haltenBörsengang in den USA im November 2019.

Laut 8BTC ist das UnternehmenDas in Peking ansässige Unternehmen emittiert 126 Millionen Wertpapiere, die bis zum 20. Oktober geschlossen sein werden. Das Unternehmen beantragte im Juli einen Börsengang von Aktien in Höhe von 200 Mio. USD bei den US-amerikanischen Aufsichtsbehörden.

Obwohl Kanaan weniger bekannt istIm Westen bleibt es einer der drei wichtigsten chinesischen Akteure auf dem Bergbaumarkt als seine Konkurrenten wie Bitmain und Ebang International.

Wenn der Börsengang stattfindet, KanaanCreative wird seine Konkurrenten deutlich übertreffen. Bitmain Technologies und Ebang International haben im vergangenen Jahr ebenfalls einen Börsengang in Hongkong beantragt, ihre Pläne zur Notierung an der HKEX jedoch aufgegeben.

Laut Medienberichten ist Canaan mit der Notierung an der noch unbekannten US-Börse der erste Teilnehmer am chinesischen Markt, der erfolgreich in den US-Markt eintritt.