19. Juni 2024

Calibra Wallet unterstützt staatliche Kryptowährungen

Facebook hat seinen Plan zur Einführung des Libra-Stablecoins leicht geändert. Anscheinend wird es das Calibra-Wallet seinunterstützen nicht nur die eigene Kryptowährung, sondern auch digitale Staatswährungen.

Ein solcher Schritt sollte die Position der Regulierungsbehörden mildern.die nach der Präsentation des Libra-Projekts so hart wie möglich auf Stablecoin reagierte. Wenn sich die Positionen der Regulierungsbehörden abschwächen, wird es dem sozialen Netzwerk möglicherweise wirklich gelingen, die Waage bis Ende dieses Jahres zu starten. Gleichzeitig erfolgt die Einführung der Stallmünze und der Calibra-Brieftasche.

Im Falle der Unterstützung staatlicher Kryptowährungen,Benutzer von Calibra-Geldbörsen können weltweit digitale Yuan, Dollar oder andere Währungen umtauschen. Sie können auch über die Calibra-App einkaufen. Darüber hinaus sollte die Unterstützung für Libra und andere digitale Währungen in WhatsApp und Facebook Messenger angezeigt werden.

Das Ziel des Libra-Projekts ist es, bereitzustellenFinanzdienstleistungen für Personen, die keinen Zugang zu Banken haben. Nach der Ankündigung von Stablecoin haben sich Politiker und Aufsichtsbehörden aus aller Welt gegen die Entwicklung von Kryptowährungen ausgesprochen. Der Vorsitzende des Finanzdienstleistungsausschusses des Repräsentantenhauses des US-Kongresses Maxine Waters (Maxine Waters) sagte, dass die Vereinigten Staaten der Waage nicht erlauben sollten, mit dem Dollar zu konkurrieren.

</ p></ p>