17. Juni 2024

Die BTC-Hashrate erreichte neue Höchststände und wächst weiter

Die BTC-Hashrate erreichte neue Höchststände und wächst weiter

Laut Coin Dance-Daten stellten BTC-Miner am 5. März einen neuen Netzwerk-Hash-Power-Rekord auf und der Preis des Vermögenswerts brach einMarke von 9.000 US-Dollar.

Heute erreichte die Hashrate des Bitcoin-Netzwerks 150 EH/s – eine Rekordzahl in der gesamten Geschichte der Blockchain. 

Die BTC-Hashrate erreichte neue Höchststände und wächst weiter

Hashrate – Schlüsselfaktor, der beeinflusstauf die Sicherheit des Bitcoin-Netzwerks und dient auch als Indikator für die Aktivität der Miner. Trotz der jüngsten Preisvolatilität des Vermögenswerts verzeichnete die Bitcoin-Hashrate in den letzten Monaten ein stabiles Wachstum. 

Wir möchten Sie daran erinnern, dass auch Bitcoin das Jahr 2020 mit einem Rekord startete– Die Hash-Rate des Kryptowährungsnetzwerks betrug zu diesem Zeitpunkt 119EH/s.

Viele Experten sehen wachsende GeschwindigkeitEin Hash ist ein Signal für eine bevorstehende Preiserhöhung. Einige erklären die beispiellose Zunahme der bevorstehenden Halbierung und den Wunsch der Bergleute, mehr Münzen zu erhalten, bevor die Belohnung gesenkt wird.

Basierend auf Materialiencointelegraph.com