28. Mai 2024

Die britische Polizei beschlagnahmte Kryptowährung im Wert von 250 Millionen US-Dollar. Das ist ein Rekord

Der Metropolitan Police Service hat die größte Beschlagnahmung von Kryptowährungen in der Geschichte Großbritanniens angekündigt.Vermögenswerte mit einem Gesamtwert von etwa 180 MioMillion). Es wird angenommen, dass es sich um einen der größten Fälle dieser Art weltweit handelt und auch den bisherigen Rekord der Londoner Polizei von 114 Millionen Pfund vom 24. Juni übertrifft.

</ p>

„Vor weniger als einem Monat haben wir erfolgreich 114 Millionen Pfund Sterling beschlagnahmtKryptowährung “, sagte Kriminalpolizist Joe Ryan. „Von diesem Moment an war unsere Untersuchung komplex und groß angelegt. Wir haben hart daran gearbeitet, dieses Geld aufzuspüren und Verbrechen zu identifizieren, mit denen es in Verbindung gebracht werden könnte."

Strafverfolgungsbehörden machen keine detaillierten AngabenOperationen. Es ist bekannt, dass es von der Abteilung für Wirtschaftskriminalität nach Erhalt von Informationen über die Bewegung krimineller Vermögenswerte durchgeführt wurde und Teil einer laufenden Untersuchung eines internationalen Geldwäschesystems wurde.

24. Juni wegen des Verdachts der Geldwäsche durch die Polizeieine 39-jährige Frau wurde im Zusammenhang mit der Entdeckung von 180 Millionen Pfund in Kryptowährung festgenommen und anschließend verhört. Sie wurde gegen Kaution freigelassen. Die Polizei will ihre Ermittlungen in den kommenden Monaten fortsetzen.

„Die Erträge aus Straftaten werden gewaschenauf verschiedene Weise“, sagte der stellvertretende stellvertretende Kommissar Graeme McNulty. „Während Bargeld weiterhin in der kriminellen Welt regiert, sehen wir im Zuge der Entwicklung digitaler Plattformen zunehmend Kryptowährungen durch die organisierte Kriminalität, um ihr schmutziges Geld zu waschen. Vor einigen Jahren war das noch ziemlich unerforschtes Terrain, aber jetzt haben wir hochqualifizierte Offiziere und spezialisierte Einheiten, die hart daran arbeiten, denjenigen, die die Erträge aus Straftaten verwenden, einen Schritt voraus zu sein.

</ p>