25. April 2024

Bobby Lee: In 9 Jahren wird Bitcoin 500.000 USD kosten und die Kapitalisierung von Gold übertreffen

Bobby Lee, Mitbegründer und ehemaliger CEO der ältesten chinesischen Kryptobörse BTCC, ist zuversichtlich, dass der Preis von Bitcoin bis 2028 steigen wirdwird die Marke von 500.000 $ erreichen.

</ p>

„Heute beträgt der Goldmarkt 8 Billionen US-Dollar50-facher Wert von Bitcoin. Ich gehe davon aus, dass das Umdrehen innerhalb von 9 Jahren stattfinden und die BTC über 500.000 USD steigen wird. Angesichts der globalen Größenordnung des heutigen Druckgeldes wird der Preis für BTC wahrscheinlich 1 Million USD übersteigen. “

Die Grundlage von Lees Prognose ist das Defizit von Bitcoin, das einen unvermeidlichen Anstieg des Preises eines Vermögenswerts impliziert, der einer konstanten oder wachsenden Nachfrage nach Bitcoin unterliegt.

„Bitcoin wurde entwickelt, um zu seinSuper wertvoll im Laufe der Zeit. In den ersten 10 Jahren gab es nur zwei Hälften der Blockbelohnung, aber in den nächsten 10 Jahren werden es drei sein (50% mehr)! Bis 2020 wird das tägliche Emissionsvolumen nur noch bei etwa 255 BTC liegen, die jährliche Inflationsrate wird unter 0,5% liegen. Defizit als Gold! "

Offensichtlich stimmt die Hypothese von Bobby Lee übereinBasierend auf dem Verhältnis von Reserven und Wachstum führen die Modelle von Seyfedin Ammus und dem bekannten Analysten Plan B zu einer Halbierung des BTC-Preises.

Analysten der deutschen BayernLB haben darauf hingewiesen, dass der Bitcoin-Preis nach der für Mai 2020 erwarteten Halbierung 90.000 US-Dollar erreichen wird.