26. Februar 2024

Blockchain-Anwendung für Unternehmen: Plattformtypen und Auswahlmöglichkeiten

Blockchain-Anwendung für Unternehmen: Plattformtypen und Auswahlmöglichkeiten

Die Blockchain-Technologie hat bereits eine Phase der Entstehung und des Hypes sowie dramatischer Rückgänge durchgemacht und ist, wie es scheint, in eine Phase eingetretenpraktische Reflexion und Entwicklung.

Es ist ein Fehler anzunehmen, dass die Blockchain universell ist und alle bestehenden Probleme lösen kann. Die massive Schließung von ICO-Projekten, die im Jahr 2017 erhebliche Mittel beschafft haben, ist eine weitere Bestätigung dafür.

In den Tätigkeitsbereichen, in denen ein echtes Vertrauensproblem zwischen den Benutzern besteht, kann die Blockchain jedoch einen zusätzlichen Nutzen bringen.

Berücksichtigen Sie die Angemessenheit der Verwendung von Blockchain für Unternehmen sowie die gängigsten Netzwerke auf dem Markt.

In welchem ​​Fall ist eine Blockchain-Implementierung angemessen?

Betrachten wir zunächst die wichtigsten Vor- und Nachteile dieser Technologie. Normalerweise schreiben sie hier über "Dezentralisierung", aber was bedeutet das in der Praxis?

Moderne Blockchain ist SoftwareSoftware, die auf vielen Computern installiert ist und von denen jeder unabhängig geschützt ist. Dies unterscheidet sich grundlegend von zentralisierten Systemen, bei denen Sie zum Ändern von Daten Zugriff auf nur ein Konto benötigen. Blockchain ermöglicht die Organisation von Netzwerken, in denen die Teilnehmer miteinander interagieren, aber keine Sicherheitsrisiken teilen möchten. In diesen Netzwerken ist jeder für sich.

Blockchain ist anwendbar, wenn es welche gibtdie Anzahl der Teilnehmer, deren Interaktion in einem völlig nicht vertrauenswürdigen Umfeld stattfindet (z. B. eine Gruppe von konkurrierenden Unternehmen, Privatpersonen oder Zweigniederlassungen eines großen Unternehmens). Hauptsache ist die Verteilung der Sicherheitsrisiken auf alle Teilnehmer.

Solche Netzwerke können es wirklich sein"Unsinkbar", weil ein synchroner Angriff einer großen Anzahl von Computern erforderlich ist, von denen jeder unabhängig von den anderen geschützt ist. Je vielfältiger der Schutz, desto sicherer die Blockchain.

Daher ist eines der Hauptkriterien für den Einsatz von Blockchain die Sicherheit:"Erfordert Ihr Projekt den Betrieb in einer völlig nicht vertrauenswürdigen Umgebung und eine vollständige Verteilung der Sicherheitsrisiken?"

Wenn Ihr Systemdesign Folgendes umfasst:„Retter“, „Notfalltechniker“ und andere, die Transaktionen und die Ausführung intelligenter Verträge blockieren können, legen Sie eine „Schwachstelle“ offen, einen Angriff, der das gesamte System zerstören kann.

Wenn Sie bereit sind, für die Netzwerksicherheit viel zu opfern, und den Schutz administrativer Funktionen gut geplant haben, lautet die nächste Frage:"Sind Sie bereit, für jede Transaktion zu bezahlen?"

Kostenlose Transaktionen erlauben jedem MitgliedNetzwerke füllen die Blockchain mit nutzlosen Informationen, die hunderte und tausende Male repliziert werden. Ohne Kryptowährung, Transaktionsgebühren und Ausführungsbeschränkungen kann eine gute sichere Blockchain für öffentliche Netzwerke nicht aufgebaut werden.

Zahlungsverkehrsprobleme werden mit behobenZusätzliche Funktionen, mit denen einige Teilnehmer für andere zahlen können. In der Regel wird ein solcher Luxus einmalig und nur neuen Benutzern der Blockchain angeboten, aber die Eigentümer des Systems müssen sich in jedem Fall mit den Provisionen für jede Transaktion befassen.

Nächstes Kriterium:„Hat das Geschäftsmodell eine gegenseitige Abwicklung und Übertragung des Eigentums an bestimmten Informationen von einem Teilnehmer auf einen anderen?“

Blockchains sind Netzwerke, an denen Eigentumsrechte bestehenDigitale Informationen werden von einem Blockchain-Konto auf ein anderes übertragen. Die einfachste Art von Informationen ist eine Zahl, daher ähneln die Daten in Blockchains Bankguthaben. Eine Kennung ist eine Nummer. Die Blockchain schützt die „Guthaben“ und die Übertragungsmethoden zwischen verschiedenen Adressen.

Blockchain gegenseitigen Siedlungen können nicht nur seinZahlungen und jeglicher Austausch von digitalen Werten (z. B. Reputationspunkte, Informationen, mit denen Sie auf wertvolle Ressourcen zugreifen können, Spielgegenstände).

Wenn es in Ihrem Projekt um den Austausch solcher digitaler Werte geht, kann die Blockchain eine hervorragende Grundlage sein, die gegen Hackerangriffe resistent ist.

Wähle eine öffentliche oder deine eigene Blockchain?

Wenn Sie nur Zahlungen in akzeptieren müssenKryptowährungen, erstellen Sie eine Adresse für Zahlungen und lösen Sie rechtliche Probleme. Wenn für das Projekt komplexere Transaktionen automatisiert werden müssen, können intelligente Verträge in einem der öffentlichen Netzwerke (siehe unten) platziert oder eine eigene Blockchain gestartet werden.

Öffentliche Blockchains

Genug Code, um an öffentlichen Blockchains zu arbeitenIhre Service- und Smart-Verträge. Intelligente Verträge sind billiger als die übliche Datenbank - Sie müssen keine Server mieten und müssen nicht für die Sicherheit der Benutzerkonten verantwortlich sein. Darüber hinaus sind öffentliche Blockchains sicherer: Im Falle eines Ausfalls können die Daten heruntergeladen oder in eine andere Blockchain übertragen werden.

Zu den Nachteilen der öffentlichen Blockchain gehörenProvisionen für Transaktionen in der "nativen" Kryptowährung der Blockchain. Sie können die Rate oder die Geschwindigkeit der Transaktionsverarbeitung nicht beeinflussen. Außerdem gibt es derzeit keine Lösung, mit der Sie viele parallele Vorgänge von Zehntausenden und Hunderttausenden von Benutzern ausführen können, was wiederum zu einem starken Anstieg der Gebühren führen kann.

Öffentliche Blockchains eignen sich für Projekte, bei denen es unter allen Umständen auf Unsinkbarkeit ankommt und bei denen es sich um ziemlich wertvolle Transaktionen handelt, bei denen die Benutzer bereit sind, für jede Operation zu zahlen.

Eigene Blockchain

Eine Alternative zu öffentlichen Blockchains sindIntern eingeführte Blockchains. Um zu starten, müssen Sie zusätzlich zu Ihrem eigenen Blockchain-Code einen Fork vorbereiten oder erstellen: Webdienste zum Anzeigen der Blockchain (wie Etherscan), Client-Software (Wallets), verschiedene Tools und Schnittstellen, Dokumentation.

Als nächstes folgt der Start des Testnetzwerks, die EliminierungMängel, Code-Update-Verfahren und Starten des Hauptnetzwerks. Da die Entwicklung öffentlich durchgeführt wird, muss der Code qualitativ verfasst und von unabhängigen Teams geprüft werden.

Eine weitere unangenehme EigenschaftDie Blockchain-Entwicklung ist mit hohen Betriebskosten verbunden: Liebe Entwickler, Aufgaben, die nur wenige Menschen für Sie gelöst haben (daher gibt es nicht genügend Dokumentation und fertige Software), komplexe Tests (es sind viele Cloud-Ressourcen und komplexe Testskripten erforderlich).

Wenn Sie sich also für eine eigene Blockchain entscheiden, müssen Sie Ihre Stärken nüchtern einschätzen.

Lösungen auf dem Markt

Welche Entscheidung als Grundlage nehmen? Die Frage ist ähnlich wie bei der Auswahl eines Betriebssystems: Es gibt eine Vielzahl von Parametern und auch Konfigurationsoptionen.

Schauen wir uns zunächst einige der zuverlässigsten anLösungen, die bereits in öffentlichen Netzwerken funktionieren und Open Source sind. Erstens handelt es sich dabei um Netzwerke, die universelle Turing-Complete-Smart-Contracts unterstützen, die es Ihnen ermöglichen, fast jeden Geschäftsprozess zu automatisieren, sodass Bitcoin nicht in diese Kategorie fällt.

Ethereum-basierte Netzwerke

Dies ist die ausgereifteste und universellste Lösung.das seit vielen Jahren erfolgreich tätig ist und für große Mengen an Kryptowährung verantwortlich ist. Ethereum verfügt über das am weitesten entwickelte Ökosystem, praktische Sprachen zum Schreiben intelligenter Verträge, viele Tools und vorgefertigte Algorithmen.

Bei Problemen, Daten und Smart Contractskann von einem Ethereum-Netzwerk in ein anderes übertragen werden, und Sie können wählen, ob Sie einen der Forks hosten möchten. Im Fall von PoA Network oder Loom Network erhalten Sie beispielsweise schnellere und günstigere Transaktionen.

Die Ethereum-Blockchain ist praktischer als Bitcoin: Mit wenigen Klicks können Sie sehr komplexe Transaktionen durchführen.

Wenn Sie nur wenige Transaktionen haben und die Benutzer ein hohes Maß an Sicherheit für Krypto-Assets benötigen, ist das öffentliche Ethereum Ihre Wahl.

EOS-basierte Netzwerke

EOS ist die schnellste öffentliche Blockchainentwickelt aus denen, die einen Konsens vom Typ „Delegierter Proof-of-Stake“ verwenden. Mit EOS können Sie intelligente Vertragssysteme beliebiger Komplexität schreiben, verfügen über ein praktisches Konto- und Abstimmungssystem für Validatoren.

Public EOS wird auch als "Chinese Ethereum" bezeichnet.da die Hauptnutzer und Validatoren dieses Netzwerks in China sind. EOS verfügt über Börsen, verschiedene dezentrale Finanz- und Glücksspielanwendungen sowie Spiele.

Wie das Ethereum-Ökosystem ist auch EOSEin großer Komplex fertiger Software, die bereits unter realen Bedingungen getestet wurde. In EOS wird alles in C ++ entwickelt, sodass Sie schnell gute Entwickler finden können.

Verwenden Sie EOS, wenn Sie ein komfortables System benötigenKontoverwaltung, schnelle Kryptowährungszahlungen und viele verschiedene intelligente Verträge. Beispielsweise eignet sich EOS gut für die Wartung von Zahlungsnetzen, Terminals, Geldautomaten oder Kryptomaschinen.

Hyperledger

Ursprünglich die Hyperledger-Blockchain-Familiezugeschnitten auf den Einsatz im Unternehmen. Moderne HL-Projekte haben keine interne Wirtschaft und werden in der Regel für den internen Dokumentenfluss in großen Unternehmen verwendet.

HL ist in Java geschrieben und mit Blick aufBedürfnisse von Firmenkunden, deshalb hat er einige Vorteile der öffentlichen Netze nicht. Dennoch kann die Verwendung einer verteilten Registrierung gerechtfertigt sein: Unternehmen versuchen, Hyperledger für Servicearbeiten mit seltenen und kritischen Geräten, für eine spezialisierte Logistik und für die Organisation interner Arbeitsabläufe zu verwenden.

Verwenden Sie HL, wenn Sie leistungsstarke Java-Logik benötigen und bereit sind, Ihre Blockchain im Unternehmensnetzwerk auszuführen.

Parität Substrat & Cosmos SDK

Parity Substrate ist ein Blockchain-Builder-Framework, mit dem Sie schnell und einfach Ihre eigene Blockchain (Parachain in der Polkadot-Terminologie) erstellen und diese mit Ihren eigenen Validatoren und Ihrer eigenen Logik ausführen können.

In der Architektur kann der Fallschirm als Blockchain mit einem beliebig großen und multifunktionalen Smart-Vertrag betrachtet werden, der aktualisiert und geändert werden kann.

Bei substratbasiertem Fallschirm können Sie wählenvorgefertigte Module vom Konsens-Typ, die Fähigkeit, mit intelligenten Verträgen zu arbeiten und komplexe interne Logik zu implementieren. In diesem Fall erhalten Sie eine Reihe von Open Source-Tools für Benutzer.

Cosmos SDK ist ein Softwarepaket ähnlich wie Parity Substrate zum Aufbau eigener Blockchains mit willkürlicher Logik basierend auf dem Tendermint-Konsens.

Bei der Entwicklung der Cosmos-Blockchain wird die Sprache Go verwendet. Es gibt auch eine große Anzahl vorgefertigter Software, die die entwickelten Blockchains unterstützt.

Die Verwendung von Lösungen wie Substrate oder Cosmos SDK ist die schnellste und zuverlässigste Möglichkeit, eine eigene Blockchain zu erstellen.

Andere Blockchains

Sie können auch neue für das Projekt verwenden.Blockchains, die oft nur ein Testnetz haben. Neue Projekte sind ein riskantes Unterfangen, da sowohl im Software- als auch im Geschäftsbereich mit hoher Wahrscheinlichkeit ernsthafte Probleme auftreten.

Trotzdem lassen sich mit neuen Lösungen oftmals Probleme lösenwichtige Blockchain-Probleme (Near Protocol, NuCypher, Coda). Wenn das Projekt für Ihre Geschäftslogik relevant ist, kann es sinnvoll sein, sich auf das Team und den Code des Projekts zu verlassen.

Um es zusammenzufassen

Die Blockchain-Auswahl ist heute auf drei beschränktDie wichtigsten Blockketten und ihre Gabeln: Ethereum, EOS und Hyperledger sowie die Designer von Substrate und Cosmos. Wenn für das Projekt der Zugriff auf öffentliche Netzwerke erforderlich ist, können nur zwei Optionen ausgewählt werden: Ethereum und EOS. Dies ist nicht so klein, da beide Lösungen viele Gabeln mit größerer Funktionalität haben.

Wenn Sie sich für die Arbeit an einer öffentlichen Blockchain entscheiden,Ihnen wird ein enormer, kostspieliger Aufwand für die Entwicklung und Wartung der Blockchain erspart. In diesem Fall können Sie sich nur auf Geschäftslogik, Schnittstellen und Hilfsdienste (wie IPFS) konzentrieren.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre eigene Blockchain zu entwickelnoder eine bestehende Gabel, sollten Sie verstehen, dass es teuer und schwierig ist. Ein Fork in der Zukunft muss unterstützt, Fehlerbehebungen vorgenommen, Forks verwandter Software gespalten und deren Code ebenfalls aktualisiert werden.

Blockchain-Technologien sind äußerst spezifisch und habenviele interne Nuancen. Es wird empfohlen, dass Sie sorgfältig abwägen, wie die Blockchain von Ihrem Projekt verwendet wird, welche Kosten Ihnen entstehen und was die Benutzer davon kosten.

</ p>

5
/
5
(
1

Abstimmung
)