26. Februar 2024

Bitmain wird die Hälfte des Personals für das chinesische Neujahr abbauen

Bitmain wird die Hälfte des Personals für das chinesische Neujahr abbauen

Lokalen Medienberichten zufolge wird der chinesische Miner-Hersteller Bitmain im Zuge dessen einige seiner Mitarbeiter entlassenVorbereitungen für die nächste Bitcoin-Halbierung im Mai.

Bitmain, einer der weltweit größten HerstellerBergbaumaschinen, startete den "Workforce Optimization Plan". Die endgültigen Personalabbaulisten sollten vor dem jährlichen Bitmain-Treffen am 17. Januar erstellt werden.

Ein Bitmain-Beamter sagte: 

„Abhängig von den Marktbedingungen und der Geschäftsentwicklung passen wir die Mitarbeiter weiter an. Infolgedessen sind wir auch ständig auf der Suche nach neuen Talenten und heißen Kandidaten aus allen Lebensbereichen willkommen. “

Nach Ansicht der Führung dürfte dieser Schritt vor allem dazu beitragen, dass sich das Unternehmen besser auf die Halbierung der Bitcoin im Mai vorbereitet, was zu erheblichen Marktschwankungen führen könnte.

Ein weiterer Bereich der Optimierung wird der Bereich der künstlichen Intelligenz sein, der vom ehemaligen CEO Mikri Zhan entwickelt wurde, da diese Branche dem Unternehmen überhaupt keinen Gewinn bringt. 

Darüber hinaus nahmen die Preisschwankungen der militärisch-technischen Zusammenarbeit zuAufsichtsbehörden, Verluste im ersten Quartal und ein gescheiterter Börsengang in Hongkong belasteten die Leistung des Unternehmens im vergangenen Jahr. Gleichzeitig beschäftigt das Unternehmen weltweit mehr als 2.500 Mitarbeiter. Der neue CEO von Bitmain, Jihan Wu, hält diese Zahl für doppelt so hoch und strebt eine „Personaloptimierung“ an.