17. Juni 2024

Bitfinex, Bitcoin und die CIA?

Nun zum Müll, der rund um Bitfinex und Tether passiert. Übrigens, wenn Sie hier noch kein Geld abgehoben haben, mein Gott,"Crypto-Exchanges", dann bist du ein Vollidiot. Oder ein alter Teilnehmer an den Pyramiden, der den Moment des Zusammenbruchs des Ladens berechnete. Oder sie selbst sind Betrüger aus Phönizien. Aber höchstwahrscheinlich sind Sie nur ein Idiot, der glaubt, Zeit zu haben. In MMM gibt es auch viele, die das gedacht haben, und dann im Regen und in der Kälte mit Plakaten standen wie Saugnäpfe. Nun zum Punkt.

Es gibt also ein TCA Bancorp-Büro. Verkleidet als Bank, aber in der Tat eine andere Pissdichtung. Bedeckt bei den fehlenden Millionen nach dem Zusammenbruch des Kryptobirs ... die QuadrigaCX-Pyramide. Der Kunde für diese Dichtung hatte eine andere Dichtung - GTS Resources Limited. Sowie das "legendäre Techie" Crypto Capital Corp und seine vielfältigen Reinkarnationen. Die wiederum von Bitfinex-Krypto-Börsen für die Eingabe / Ausgabe von Fiat verwendet wurden. Und natürlich die sehr zusammengebrochene Quadriga. Und wie Sie sich erinnern, begannen sie, als die Staatsanwaltschaft von New York Bitfinex als Arschloch für das Waschen von Drogengeldern betrachtete, zu hysterisieren und wie eine heiße Pfanne zu zappeln. Und dann reichten sie auch mehrere Gegenforderungen ein. Und plötzlich eine Fahrt.

Auf den Docks der TCA taucht der Name eines bestimmten David aufStafford (David Stafford). Intel_Jakal wurde sofort klar, dass es a) nach einer Bezeichnung von b) nach einem Pseudonym riecht, weil sich der Patient in der Korrespondenz mehrdeutig verhielt. Erstens behauptete er, TCA habe keine Geschäfte mit Quadriga und Cryptocapital gemacht (Valera, wir glauben!). Zweitens drohte er düster, alle wegen Verleumdung zu verurteilen, die neben Staffords Technik die Pyramide und die langmütigen Techniker erwähnen würden. Drittens halfen er und seine Kollegen angeblich, 108 Personen zurückzubringen, um die vermisste Beute zu finden. Viertens machte die Patientin in der Korrespondenz edle Wutanfälle, bedeckte die Mutter aller und kritzelte Blätter mit Kappen. Fünftens behauptete er, er habe nicht nur ein Büro in Taiwan, sondern bereits ein eigenes Geschäftszentrum. Und die Adresse sogar angegeben. In der Regel verhalten sich Banker nicht so. Es sei denn, unter den Substanzen (Oleg, wie geht es dir?) Oder Flüssigkeiten. Der Patient ist schnell von der Tatsache überrascht, dass seine IP von Kentucky, USA, ausgestellt wurde, und er schrie, dass er im 6. Stock in seinem Büro in seinem eigenen Gebäude in Taiwan saß. Klassiker, cho.

Infolgedessen wird der Clown berechnet und es stellt sich heraus, dass es sich um Stacy handeltAllen Taylor, der zuvor wegen Geldwäsche und Drogenhandels inhaftiert war. Übrigens, der Charakter versuchte sich in Hong Kong zu verstecken (er kennt ein bisschen Taiwan, cho), wurde aber ausgeliefert. Dann aber mehr Spaß. Es stellt sich heraus, dass der Charakter ein bezahlter CIA-Informant war, der die vergangenen Sünden ignorierte und die notwendigen Informationen über das Waschen von Geld von der Irish Republican Army (IRA) abwarf. Dementsprechend reichte Taylor eine Klage gegen den US-Bundesstaat, die CIA, die DEA und generell alles ein, weil er der Meinung war, dass der Deal mit der CIA völlige Immunität und das Recht bietet, illegales Durcheinander zu verursachen. Und hier heißt es einmal - und der Patient wurde für dasselbe und für Tabletten gehalten.

Und jetzt der pikanteste Moment. Wie wir uns erinnern, wurden über die GTS-Dichtung in TCA Bancorp rund 300 Millionen US-Dollar von Bitfinex abgezogen. Das heißt, im Büro eines bezahlten CIA-Informanten. Die Frage ist nun: Wem gehört eigentlich Bitfinex und wer wäscht den Drogenhandel damit? Und verliert nicht das Datum von Finicks Dach auf diese Weise an die nicht mehr benötigte Rennstrecke? Übrigens ein Stück der Strecke hier.

P.S. Ich habe zuvor behauptet, dass Bitcoin von einem Entwicklerteam für "sehr höfliche Leute" aus Mexiko und Kolumbien geprägt wurde. Er hat sich geirrt. Ich habe die älteren Partner auf der Karte vergessen. Welches sind große Spezialisten (wie unsere) für den Transport von Waffen und Substanzen für die verborgenen Bedürfnisse des Staates (zum Beispiel Pinochets Fall) und nur für das persönliche Gesheft. Entschuldigung, wir sprechen natürlich über die Lieferung von Bananenpartien per Diplomatenpost und humanitäre Hilfe bei Bränden von EMERCOM-Flugzeugen vor Ort. Helfen nur notleidenden Regionen, nur Hardcore!

P.P.S. Es gibt natürlich die Möglichkeit, dass Taylor nur ein Narr ist und die Heldentaten eines Umhangs und Dolches erfindet. Vor der Landung wurde er jedoch einer psychiatrischen Untersuchung unterzogen und als gesund anerkannt.