17. Juni 2024

Der Bitcoin-Wechselkurs fiel um 300 USD, nachdem der Versuch, das Niveau von 10.500 USD zu stürmen, fehlgeschlagen war

Der Bitcoin-Wechselkurs fiel um 300 USD, nachdem der Versuch, das Niveau von 10.500 USD zu stürmen, fehlgeschlagen war

Der Preis für Bitcoin fiel um 300 USD, nachdem zwei Versuche der Bullen fehlgeschlagen waren, das Widerstandsniveau um 10.500 USD zu durchbrechen.

Im Laufe des Tages stieg der BTC-Kurs jedoch allmählich anbei  Bei dem Versuch, die nächste Widerstandsmarke zu stürmen, fiel der Preis innerhalb von nur einer Stunde von 10.500 $ auf 10.100 $. Einige Stunden später unternahmen die Bullen einen weiteren Versuch, verlorene Positionen wiederherzustellen und die Ziellinie zu überschreiten, scheiterten jedoch erneut.

Eine weitere Korrektur milderte den Rückgang leicht ab und in den letzten 24 Stunden beträgt der Verlust etwa 1 %. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wird Bitcoin bei 10 290 US-Dollar gehandelt.  

Obwohl der allgemeine Trend weiterhin bestehtAufsteigend, nach einem erfolglosen Angriff, nahm das Käuferinteresse vorübergehend ab. Bären können dies ausnutzen, sodass ein Rückgang auf das Niveau von 9 900-$10 000 nicht ausgeschlossen ist.

Der Bitcoin-Wechselkurs fiel um 300 USD, nachdem der Versuch, das Niveau von 10.500 USD zu stürmen, fehlgeschlagen war

Wenn die Bullen die Situation unter Kontrolle halten können,dann wird bald ein weiterer Angriff auf 10 500 Dollar stattfinden. Wenn die Unterstützung im Bereich von 9 900 $ durchbrochen wird, wird das nächste Niveau das Niveau von 9.700 $ sein.

Die Volatilität könnte zunehmen, da die Marktkapitalisierung von Kryptowährungen auf 300 Milliarden US-Dollar anstieg und die Dominanz von Bitcoin um 6,5 % abnahm.

</ p>