25. April 2024

Binance wird in einem Monat den außerbörslichen Kryptohandel aufnehmen

Binance wird in einem Monat den außerbörslichen Kryptohandel aufnehmen

Die Kryptowährungsbörse Binance plant, ihre Plattform um den außerbörslichen Handel zu erweiternBenutzer die Möglichkeit, Mittel in Fiat umzuwandeln.

Hye Yi, Mitbegründer und Marketingleiter von Exchange, sagte auf einer Pressekonferenz in Shanghai am Dienstag, dass Benutzer ihre digitalen Assets für RMB kaufen und verkaufen können.

Der neue Service wird Teil der Binance-Initiative seinExpansion auf dem chinesischen Markt. Die Börse entwickelt einen Zahlungsdienst, mit dem Benutzer aus 170 Ländern Krypto-Assets in Papierwährung bei Binance.com kaufen können.

Der außerbörsliche Krypto-Fiat-Handel istDies ist für den chinesischen Markt von entscheidender Bedeutung, da die lokalen Behörden im Rahmen eines Verbots von Initial Coin Offerings im September 2017 Börsen daran hindern, direkt mit Banken zu interagieren. 

Seitdem andere chinesische Börsen wie Huobiund OKCoin haben ihre Aktivitäten in andere Länder verlagert. Sie bieten den Handel mit Kryptowährungen an und nutzen die Dienste von Marktmachern, die im Freiverkehr tätig sind, um Benutzern beim Kauf und Verkauf von Kryptowährungen mit dem chinesischen Yuan zu helfen.

Anfang des Monats begann die Börse mit dem AngebotSandboxes zum Testen von zwei Crypto-Futures-Handelsplattformen, Futures A und Futures B. Benutzer stimmen für die Besten ab. Die Börse erwarb auch die auf den Seychellen registrierte JEX-Kryptowährungsbörse.

Gestern investierte die Börse in Mars Finance, ein chinesisches Unternehmen, das sich auf Kryptodaten und -medien spezialisiert hat.

Basierend auf Materialienhttps://www.coindesk.com/binance-to-add-fiat-to-crypto-otc-trading-in-a-month-co-founder-says