23. Februar 2024

Binance Exchange stellt möglicherweise die Bedienung von Benutzern in Japan ein

Gemäß der neuen Richtlinie der Kryptowährungsbörse Binance könnten japanische Benutzer mit einer allmählichen Verzögerung rechnenEinschränkung der Handelsdienstleistungen.

Diese Woche veröffentlichtIn einer offiziellen Mitteilung teilte die Börse mit, dass ihre Flaggschiff-Plattform Binance.com „bald“ eine „schrittweise Einschränkung der Handelsfunktionen“ für japanische Einwohner einführen werde.

Momentan sind alle Dienste für verfügbarJapanische Benutzer werden laut Binance jedoch in Kürze Einzelheiten zu künftigen Einschränkungen veröffentlichen. Dieser Schritt erinnert an die Initiative von Binance in den USA.

Im vergangenen Juni kündigte die Börse an, dass sie die Kundenbetreuung in den USA einstellen werde und eröffnete daraufhin eine Filiale der Binance.US-Plattform im Land. Allerdings ist noch nicht klar, ob das Unternehmen die Eröffnung einer Börse in Japan plant.

Erinnern wir uns daran, dass das Ministerium für digitale Transformation der Ukraine diesen Monat berichtete, dass die Kryptowährungsbörse Binance ein Dokumentenpaket zur Eröffnung eines Kontos bei der ukrainischen Bank IBOX BANK eingereicht habe.

Darüber hinaus fügte Binance im Dezember neue Handelspaare türkische Lira und russischer Rubel hinzu, und im vergangenen November fügte die Börse die Möglichkeit hinzu, mit dem russischen Rubel zu handeln.

</ p></ p>