27. Februar 2024

Analyse der Kryptowährungspaare BTC / USD, ETH / USD und XRP / USD am 14.10.2013

Analyse der Kryptowährungspaare BTC / USD, ETH / USD und XRP / USD am 14.10.2013

Der zinsbullische Ausbruchsversuch von gestern war erfolglos. Heute könnten die Bären den Druck fortsetzen.

BTC / USDAnalyse der Kryptowährungspaare BTC / USD, ETH / USD und XRP / USD am 14.10.2013

Gestern durchbrach der Preis das stündliche WiderstandsniveauEMA55 und legen Sie ein lokales Maximum um 8475,00 USD fest. Dem Paar gelang es nicht, unter dem Widerstand von 8500,00 USD Fuß zu fassen. Eine starke rückläufige Dynamik vor Tagesende drückte den Preis unter die POC-Linie. 

Erholung vom Tiefpunkt (8132.91 USD) war niedrig. Den Käufern gelang es, den Preis im Bereich von 8.240 $ bis 10.000 $ zu stabilisieren. 8310 $. Eine weitere Erholung wird durch den gleitenden Vier-Stunden-Durchschnitt EMA55 behindert. 

Heutzutage werden Käufer dieses Durchschnittspreisniveau nicht überwinden können und das Paar wird langsam weiter auf den Bereich von 8000,00 USD sinken. 

ETH / USDAnalyse der Kryptowährungspaare BTC / USD, ETH / USD und XRP / USD am 14.10.2013

Am Sonntag versuchten es die Käufer erneut.Durchbruch bis zum Widerstand bei 186,00 USD. Der Preis durchbrach nur knapp das stündliche EMA55-Niveau und verfehlte das Zielniveau. Die Abwärtsbewegung fand bei etwa 184,00 USD statt. Bis zum Ende des Tages testete das Paar die Unterstützung von 180,00 USD. 

Über Nacht erholte sich das Paar ein wenig, aber wir glauben, dass das Niveau der Durchschnittspreise die Erholung von Ether begrenzen wird und der Preis heute wieder auf die Linie sinken wirdKontrollpunkte177,93 USD.  

XRP / USDAnalyse der Kryptowährungspaare BTC / USD, ETH / USD und XRP / USD am 14.10.2013

Gestern gelang es den Käufern, das Niveau zu durchbrechenDer Widerstand lag bei 0,280 USD, aber der Preis konnte bis zum Ende des Tages nicht über diesem Niveau Fuß fassen. Am Ende der Woche sank der Preis unter dem Druck der Bären unter das stündliche EMA55-Niveau. 

Allerdings geben die Bullen diese Woche noch nicht aufBeginnen Sie mit einem Ausbruch über den Widerstand von 0,280 USD. Auf einem Brückenkopf rund um die Marke von 0,283 USD konnten Käufer in der Konsolidierung Fuß fassen mit dem Ziel, die untere Grenze des gelben Korridors (0,290 USD) erneut zu testen.  

Wir glauben, dass dieser starke Widerstand das Paar nach unten drücken wird. Und den Grad der Unterstützung haben wir im gestrigen Testbericht ermittelt – bis zum Ende der Woche könnte das Paar auf 0,260 USD zurückfallen. 

* Alle Preiswerte basieren auf Daten der BitStamp